Kribbeln im Bauch

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von note 20.09.06 - 16:29 Uhr

Hi,habe mein Mann vor 2 Jahren kennengelernt und war wahnsinnig verliebt,war eine tolle Zeit.Jetzt hat sich irgendwie der Alltag reingeschlichen.Ich weiss das es normal ist trotzdem vermisse ich die Zeit vor zwei Jahren und manchmal versetze mich in meinen Gedanken in diese Zeit.Gehts euch genauso,wie geht ihr damit um?

Gruss NOTE#schmoll

Beitrag von salem511 20.09.06 - 16:51 Uhr

Wir haben schon 12 Jahre rum....

Ich brauche mich aber zum Glück nicht zurückträumen. Wir schaffen es immer wieder, uns dieses Gefühl zurückzuholen...

LG
Salem

Beitrag von note 20.09.06 - 21:08 Uhr

Hi,finde ich toll und wie oder was macht ihr,dass das Gefühl bleibt?

Gruss Note

Beitrag von silkstockings 20.09.06 - 21:23 Uhr

So, jetzt mal ernsthaft: Flucht aus dem Alltag, der erdrückt nämlich. Mag nur ein Nachmittag oder ein Wochenenende sein. Man muss nicht wegfahren, aber den Alltag mal hinter sich lassen, mal was anderes machen, sich wieder neu, anders erleben.

Wir haben einen Abend in der Woche für uns. Tabuthemen: Kinder, Geld. Haus ...

Beitrag von salem511 21.09.06 - 07:41 Uhr

Na, wie soll ich das beschreiben....

Teils durch kleine Aufmerksamkeiten, also mal eine Rose oder ähnliches, aber hauptsächlich dadurch, dass wir immer mal wieder aus dem Alltag "abhauen". Sei es durch gemeinsames Kochen (ist bei uns immer lustig), oder dass wir einfach mal den ganzen Abend auf der Terrasse sitzen und reden, träumen,...
Dass er sich beim Spaziergang durch die Fussgängerzone die Schuhe die ich so gern hätte merkt und mich damit am nächsten Tag überrascht (obwohl ich nur nebenbei erwähnt habe, dass ich die so toll finde),....
Es reicht aber auch eine Geste, eine bestimmte Reaktion im richtigen Moment.

LG
Salem

Beitrag von note 21.09.06 - 10:59 Uhr

Hi,so Gesten wie mal ne Rose oder eine Kleinigkeit kenn ich nicht.Mein Mann hat mir noch nie etwas mitgebracht oder geschenkt was ich eigentlich schon vermisse.Ich kaufe ihm oft was,meistens zum anziehen oder Süssigkeiten aber für ihn ist es Selbsverständlich.Und die Abende Zuhause mit nur reden und träumen ist auch nicht,mein Mann ist mit seinem Fernseher ein Herz und eine Seele,da kann passieren was will.

Gruss Note#schmoll

Beitrag von agostea 20.09.06 - 16:55 Uhr

Erst 2 Jahre und Luft raus ? #kratz

Da müsst schnell mal wieder ein neuer kick her...sonst wirds eng...#schock

Gruss
agostea

Beitrag von silkstockings 20.09.06 - 17:31 Uhr

Wenn ich meinen ansehe, kribbelts auch oft im Bauch .. mal mehr, mal weniger. Kommt auch auf das Mineralwasser an, was ich trinke.

Beitrag von agostea 20.09.06 - 17:34 Uhr

*ahhhh....cool* #freu#heul#freu

Beitrag von ;-) 21.09.06 - 15:31 Uhr

mir geht genauso...nur das ich kein mineralwasser trinke #freu

Beitrag von schmetterling7 21.09.06 - 06:34 Uhr

hi

mir gehts genauso
ich vermisse auch das Bauchkribbeln
und wir sind er 1 1/2 Jahre zusammen #schmoll

Beitrag von angel2 21.09.06 - 21:35 Uhr

Also mein Männe und ich sind schon 4,5 Jahre zusammen und das kribbeln ist zwar nicht mehr dauernd da aber zwischendurch ist es wieder da.

Lasst nicht den Alltag gewinnen sondern macht immer mal wieder was besonderes zusammen.

Beitrag von cracker 22.09.06 - 17:18 Uhr

Hi
Es ist eine llusion wenn man (frau) denkt, dieses Kribbeln gehört zur partnerschaftlichen Basisausstattung. Auch ich kenne dieses Gefühl sehr gut, weiss aber ganz genau, dass dieser Zustand mich nie glücklich machen würde. Erst was danach und dahinter wächst, das hat Grund und Boden. Natürlich ist es nicht falsch, solche Gefühle, oder den Drang danach zu haben. Aber diese Gefühle sind irrational, kurzlebig und im Endeffekt nicht geeignet für eine Partnerschaft. Denk mal drüber nach, was dir wirklich wichtig ist.
Grüsse