Eiscreme okay?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von olve283 20.09.06 - 16:45 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
habe in einem Schwangerschaftsbuch gelesen, dass man die Finger von Eis und Milchshakes während der Schwangerschaft lassen soll (Rohmilchprodukte). Ich bin völlig verunsichert und trau mich gar nicht bei dem tollen Wetter ein Eis im Eiscafe zu genießen.
Was meint Ihr dazu?

Lieben Gruß
Verena (olve283)

Beitrag von finnya 20.09.06 - 16:56 Uhr

Also ich trinke bei McDonalds´s auch weiterhin meinen Vanilleshake und esse in der Eisdiele meinen Erdbeerbecher..oder Zuhause ein Langnese Eis.
Habe gehört bloß Softeis aus dem Automaten soll nicht so gut sein..

LG,
Finnya + Julie-Calista (*28.02.2004) + SSW 15+3

Beitrag von hanni123 20.09.06 - 16:56 Uhr

Huhu,

Rohmilchprodukte werden das eher nicht sein, da ist höchstens rohes Ei drin... Richtiges Eis sollte OK sein, das wird ja komplett durchgefroren und damit ist alles tot. Bei Milchshakes und Softeis ist das nicht der Fall, deswegen sollte man das nicht essen (wg. Listerien und Salmonellen).

Ich mache das nach Gefühl, wenn das Eiscafe einen hygienisch guten Eindruck macht, esse ich auch ein Eis, wenn das Eis aber so aussieht, als wäre es schon dreimal aufgetaut und wieder eingefroren, dann lasse ich es.

Liebe Grüsse,

Hanna

Beitrag von troubeline24 20.09.06 - 16:58 Uhr

Hi,

also es stimmt, dass man keine Rohmilchprodukte zu sich nehmen soll. Mit Softeis wäre ich aber auch vorsichtig.
Aber es gibt noch eine gute Alternative - die Restaurants mit dem Goldenen M oder der goldenen Krone. Oder sehr hochwertig Eiscafes zum Beispiel Hagen Daz - Cafe, je nachdem was in deiner Nähe ist. Da dort im allgemeinen pasteurisierte Milch verwendet wird. Dann ist es kein Problem. Wenn du dir aber nicht sicher bist, frag einfach nach.
Wobei ich mir ehrlich gesagt darüber kaum ein Platte gemacht habe. Wenn ich Lust auf Eis hatte/hab, dann eß ich halt auch eins. Außerdem ist in Milcheis auch Kalzium - gut fürs Baby *g*
Wir sind schließlich schwanger und nicht krank :-D
Aber ich kenn die Ängste nur zu genau, da wird alles in Frage gestellt, was man ißt. Vertrau auf dein Bauchgefühl :)

Alles Gute und eine schöne Kugelzeit

Troubeline24

Beitrag von bienchen09 20.09.06 - 17:48 Uhr

Hallo,
ich habe im Urlaub auch beim Italiner Milchshaks getrunken.Ist doch Eis mit Milch.Was soll daran schlimm sein.
Vera 24+4