ich weiß nicht mehr weiter !!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pepina1984 20.09.06 - 16:57 Uhr

hallo erstmal an alle :-)

ich fange einfach mal an :

also ich bin im dezember 2005 *schwanger geworden habe es aber leider im feburar verloren *heul hatte angst das ich wieder schwanger werde und es wieder verliere deshalb habe ich dann die pille genommen habe sie aber nach drei monaten doch wieder abgesetzt weil der kinderwunsch so groß ist nur irgendwie hat sich durch die pille alles veränder ich habe garkeinen überblick mehr über meinen körper ich weiß nicht wie lange mein zyklus ist das heißt also auch ich weiß nicht wann ich nen eisprung habe und sonst was jetzt meine frage an euch wie kann ich meinen körper wieder kontrolieren ich weiß nicht mehr wo hinten und vorne ist ich komm mir vor wie ein kleiner teene der seinen körper überhaupt nicht kennt.......bitte helft mir oder gibt mir einfach nur tipps......

FG Daniela

ach und mir brennt nochwas auf der seele also ich hatte am 7.9.06 meine letzte periode und hatte auch von da an jeden tag *sex und heute hatte ich so ein komisches ziehen im bauch (unterleib) und das gleiche ziehen auch im rücken hab ständig das gefühl ich muss auf klo könnte ich vllt schwanger sein sind das anzeichen für eine schwangerschaft ?????

ich bin für jede antwort dankbar *kuss

Beitrag von sue.81 20.09.06 - 17:03 Uhr

Also ich hatte meine letzte Mens am 6. 9., also einen Tag vor dir...
Bei einem fast normalen Zyklus von 29 Tagen habe ich morgen wohl erst meinen Eisprung... Dann kannst du eigentlich auch noch nicht schwanger sein, oder???

Mach sich mal nicht verrückt...
Komm langsam wieder mir dir ins Reine, lerne dich neu kennen, lass es dir gut gehen!!!

Ich denke, das ist jetzt erstmal wichtig...

Lass den Kopf nicht hängen, meist ergibt sich alles von selbst, wenn du nur gelassen bleibst...

Alles Liebe,
Sue...#blume

Beitrag von pepina1984 20.09.06 - 17:11 Uhr

danke für deine schnelle antwort :-)

ja wenn ich einen normalen zyklus habe dann kann ich echt noch nicht #schwanger sein aber es könnte doch trotzdem passieren weil die spermien ja *weiß jetzt nicht mehr genau wie lange*eine bestimmte zeit überleben und am tag des eisrunges direkt gerade aus ins zieht wandern oder liege ich da falsch!

ich sollte mir echt mal weniger gedanken machen und erstmal wieder mit meinem körper (vorallem mit meinem zyklus) ins klare kommen

danke #blume
#kuss

Beitrag von pepina1984 20.09.06 - 17:31 Uhr

Hast du schon kinder ?

oder wünscht du dir welche ?

Beitrag von kaddi83 20.09.06 - 17:06 Uhr

Wenn du am 7.9. deine Mens hattest, könntest du heute deinen ES haben. Das du schwanger bist, glaub ich eher nicht.

LG, Kaddi#blume

Beitrag von pepina1984 20.09.06 - 17:13 Uhr

Danke für deine schnelle antwort !

aber es könnte doch zu einer schwangerschaft führen wenn ich gestern #sex hatte und heute meinen eisprung (das würde das ziehen in meinem unterbauch erklären) dann könnte ich doch schwanger werden weil die spermien ja ne bestimmte zeit überleben oder nicht #kratz

Beitrag von kaddi83 20.09.06 - 17:17 Uhr

Ja, wenn du gestern geherzelt hast und heute deinen ES hast, >könnte< es zu einer SS führen. Muss es aber nicht.

Wünsche dir viel Glück#klee

Beitrag von pepina1984 20.09.06 - 17:30 Uhr

ja hoffe mal das es klappt #freu

und ich bald ein #baby im bauch hab oh man dann wäre mein größter wünsch erfüllt und ich kann wieder glücklich sein !

hast du kinder ?