bitte helfen*schnief*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babytraum123 20.09.06 - 19:14 Uhr

ich bin schwanger ( haargenau 5+2 ) und ich fühle mich nich so gut....also seid paar stun den ist mir kalt,langsam bekomme ich halsschmerzen und ein fiebergefühl...muss morgen arbeiten!was soll ich tun?????kann sich das auf die schwangerschaft auswirken????habe keine unterleibschmerzen,keine bauchweh oder blutungen .mit bauchi ist alles ok....

#liebdrueck und #danke

Beitrag von caddyc 20.09.06 - 19:17 Uhr

also ich hatte in der frühschwangerschaft auch ne saftige grippe, hat sich aber gaaaar nicht auf die ss ausgewirkt. also kopf hoch und wenns dir wirklich schlecht geht morgen lass dich krank schreiben :-)

lg uli, 22 ssw

Beitrag von babytraum123 20.09.06 - 19:21 Uhr

#danke

Beitrag von gudderhaas 20.09.06 - 19:19 Uhr

ich war auch ziemlich am Anfang der SS ordentlich krank. AM besten ganz langsam machen, viel ausruhen, ein paar TAge im Bett verbringen udn sich verwöhnen lassen...

Krankheit ist auch immer ein zeichen dafür, dass der Körper eine Pause braucht- also gönn sie dir.

Und mach dir keine Sorgen, ein enormale Grippe wird deinem Baby kaum schaden können.

Lg nic

Beitrag von christiane175 21.09.06 - 00:44 Uhr

Hallo,

ich wurde immer! (jetzt 5. SSW) erst mal krank! Das ist normal, meine ich gelesen zu haben, da das körpereigene Immunsystem heuntergesetzt wird, damit das Baby sich einnisten kann. Und solange Du nicht Mordsfieber bekommst, macht das auch nichts. Dann solltest Du aber schnell zum FA, damit das Fieber ´runtergeht. Anhaltendes hohes Fieber ist nicht gut. Bei der jetztigen SS hatte ich, als ich es noch nicht wußte, einen jenseitsmäßigen Magen- Darm- Infekt, bei dem ich alles unter stundenlamgen Krämpfen von mir gegeben habe. Als das vorbei war und ich von der SS wußte, bekam ich einen leichten grippalen Infekt und in der 11. SSW nochmal Magen- Darm. Was soll ich sagen, dem Baby geht´s gut!
Also, überstehe es gut!

LG von Christiane