Sorry Crossposting, da drüben bekomme ich keine Antwort :-(

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von beni76 20.09.06 - 19:15 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=36&tid=575261

habt ihr vielleicht einen Tipp für mich???

Büddddee!!! #hicks#schein

LG
#blume beni und lino

Beitrag von maikie78 20.09.06 - 19:37 Uhr

Guten Abend!
Ich gebe Mona (8 Monate) schon seit 3 Wochen auf 1500g Gemüse etwas (halber Löffel) Gemüsebrühe bei und koche auch etwas Butter mit,da sie sonst den Brei nicht ist. #schmoll
Ich denke mit zehn Monaten ist es O.K. Kinder , die schon Geschwister haben, essen in der Regel dann ja auch schon z.T. normal am Tisch mit.
Ich denke nicht, dass du ihr die " Suppe versalzen" willst.


Guten Appetit!

Mareike und die kleine Feinschmeckerin #mampf

Beitrag von sandra_und_luca 20.09.06 - 19:42 Uhr

He Beni määäänsch, guck ma rüber hab da doch geantwortet:-p

Beitrag von beni76 20.09.06 - 20:08 Uhr

Hallo Sandra!

Hab ich gesehen!!! Danke!!!

#liebdrueck!!!

Schönen Abend und eine ruhige Nacht wünsche ich Dir von Herzen!

LG
#blume beni mit lino (der jetzt auch endlich schläft)

Beitrag von almut 20.09.06 - 19:52 Uhr

Hallo, im ersten Lebensjahr sollte auf Salz verzichtet werden. Salz hat in Babynahrung nichts zu suchen, da es die Salzbalance durcheinander bringen kann.

Es ist eine Empfehlung und entscheiden musst du natürlich....allerdings vermisst deine Maus ja nichts, weil sie es nicht anders kennt.

#herzlich
Bianca