Was hält den Bauch? Gefühl als ob er nach unten Drückt...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anne78 20.09.06 - 19:27 Uhr

Halli Hallo... euch allen einen schönen Abend...

Nun muss ich mal um euren rat bitten... #schein

Ich habe seit ca. 3-4 Tagen ständig das Gefühl, als ob mein Bauch mich nach unten drückt. Er fühlt sich halt auch so schwer an.
ich denke schon das es normal ist, aber nun würd ich gern mal wissen ob man etwas dagegen machen kann...

Manchmal habe ich hier schon gelesen, das es so komische Bauchbänder gibt. Solche, wo z.b. draufsteht "boy or girl".
Sind das solche Bänder, die den Bauch stützen?

Wenn nicht, was kann ich denn sonst machen?

Für Antworten wäre ich euch echt dankbar....

Liebe Grüße Anne mit Babygirl 26+1

Beitrag von funnydolphins 20.09.06 - 19:32 Uhr

Dieses Bauchband was du meinst ist nicht zum Stützen des Bauches :-D
Das ist ein Kleidungsstück. Sowas wie eine Stulpe, die du über Shirts ziehen kannst, damit es den Bauch verdeckt und nicht offen gezeigt werden muss.
Das stützt den Bauch nicht.

Beitrag von darkblue6 20.09.06 - 19:50 Uhr

Hallo Anne!

Bei Baby Butt oder Walz (weiß leider nimmer genau, wo - vielleicht auch bei beiden#kratz) gibt's für die Schwangerschaft so Bauch-Stützen - die sehen auch so ähnlich aus wie die Bauch-Bänder die Du vielleicht gemeint hast, nur sitzen die wohl viel fester und enger.

Sind aber glaub ich nicht soooo billig, und ob's was bringt, weiß ich leider auch nicht. Vielleicht ist ja bei Dir irgendwo ein Fachgeschäft in der Nähe, wo man sowas auch mal anprobieren kann?!

Liebe Grüße und trotzdem noch eine schöne Rest-Schwangerschaft,
Judith (37.SSW)

Beitrag von sadi_sy 20.09.06 - 19:52 Uhr

Hallo,
Du meinst wahrscheinlich den Babybelt von anita . Kostet so 40 Euro. kannst du bei z.B. baby-markt.de bestellen oder im Sanitätshaus oder karstadt o.ä. kaufen.
lg
Sadi
34 SSw

Beitrag von rockabella 20.09.06 - 19:53 Uhr

Die Bänder zum Stützen gibts normalerweise in jedem Baby-Fachgeschäft und ich hab die immer nur für so um die 40 Euro gesehn, billiger noch nicht.

Mich würd allerdings mal interessieren, wo ich solche Bänder zum Überdecken des Bauches herkriege... Hab bis jetzt noch nirgendwo eins gesehn, außer bei Ebay! Würds mir aber gerne so kaufen, Ebay darf ich doch noch gar nicht benutzen #schein ;-)

Liebe Grüße
Verena + Bub (22 SSW)

Beitrag von darkblue6 20.09.06 - 20:09 Uhr

Hallo Verena!

Meinst Du diese "normalen" Bauchbänder, die man über oder unter'm Shirt trägt?

Ich hab mir welche bei C&A gekauft, H&M hat glaub ich auch welche. Sind allerdings ganz schlichte/einfarbige...dafür aber auch net teuer (so 6 oder 7 EUR)#schein

Liebe Grüße,
Judith

Beitrag von rockabella 20.09.06 - 21:11 Uhr

Hab schon überall geschaut, aber keine gefunden...
naja, vielleicht auch das Personal falsch gefragt und auch übersehen :-)

Muss mal wieder schauen!! Dankeschön #danke#danke

Beitrag von schnuffikatze 20.09.06 - 20:15 Uhr

Hallo Anne,

die Baubänder sind wie bereits geschrieben eher Kleidungsstücke ohne therapeutischen Nutzen. Als Bauchstütze kann ich dir den Baby-Belt von Anita empfehlen. ICh trage ihn täglich. Wenn er mal nicht verfügbar ist, da er ja auch mal gewaschen werden muss, merk ich sofort den Verlust. Den gibts in jedem Baby-Fachmarkt und Sanitätshaus. Du kannst ihn aber auch bei ebay ersteigern. Kostenpunkt neu: € 37,95. Du kannst allerdings auch mal bei deinem FA nachfragen, in manchen Fällen bekommt man eine Bauchstütze auf Rezept.

Liebe Grüße

Annett + #babygirl (27+6)

Liebe Grüße

Beitrag von ninniya 20.09.06 - 20:22 Uhr

Hallo!

Ich habe auch die Bauchstütze von Anita (leider sehr teuer!).
Es gibt aber auch eine von Medela (ist ja immerhin auch eine Markenfirma): http://www.medela.de/D/de/breastfeeding/products/belt_comfort.php
Ist ja immerhin ein ganzes Stück günstiger!
Ich habe sie übrigens auch im Baby-Walz-Shop bei uns gesehen, weiß aber nicht, ob es die auch zu bestellen gibt.

LG NinniYa (39.SSW)

Beitrag von larasmama 20.09.06 - 20:28 Uhr

ich hab auch so eine bandage hab ich von meiner fä gekommen da ich starke probleme mit dem mutterbänddern habe

und es hilft sehr
frag doch einfach mal deinen fa oder fä