fühl mich schlecht...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maxine712 20.09.06 - 19:34 Uhr

heut ist ein furchtbarer tag!

ich bin in der 33.ssw, bin vor 2 tagen gefallen und hab nun ne schiene am arm, das heisst ich kann nun fast gar nichts mehr machen, außer fernsehen, lesen und im netz surfen.

sogar duschen ist ja einarmig ein akt.
nun sitz ich den ganzen tag auf der couch rum und langweile mich und nun kommt mein freund auch noch und wirft mir vor den ganzen tag nur rumzusitzen, ich soll doch mal spazieren gehen oder in den park.
dabei ist mir alles zu viel. ich kann mir weder allein n bh anziehen noch die haare waschen, wie kann ich denn so lust verspüren unter leute zu gehen?

so, und nun fühl ich mich noch schlechter und heule...

habt ihr auch solche frust tage?

lg
maxine

Beitrag von naddelchen18.01. 20.09.06 - 19:58 Uhr

ich kann dich gut verstehen. hab zwar keine schiene, dafür mit dem kreislauf und dem ischiasnerv. alles wird gut. wie lange musst du die schiene noch tragen?
nadine und#ei 22+6

Beitrag von champagner 20.09.06 - 20:05 Uhr

sehs positiv...bei deinem baby ist alles i.o.

nur dein arm ist gebrochen... ich war den ganzen tag arbeiten, obwohl ich total müde war.. und hätte für ne coach alles gegeben;-)

ich bin zwar erst ende 6. woche, habe aber morgen früh nen termin, wo festgestellt wird ob der krümel lebensfähig ist.. da am montag noch immer kein herzklpofen zu sehen / hören war!

bin total traurig.. bzw. aufgeregt und alles zusammen!"

also, kopf hoch.... jeder hat sein päckchen zu tragen!
lg

Beitrag von christiane175 21.09.06 - 00:35 Uhr

Hallo,

alles Gute für Dich!!!

Bei meinem hat man das Herz aber auch erst in der 7. SSW gesehen. Sorgen macht man sich aber trotzdem, ich weiß!

LG von Christiane

Beitrag von champagner 21.09.06 - 08:46 Uhr

ich war grade da... bin wohl in der 7. woche ... und es ist nix zu sehen... kein dottersack.. oder wie sie das nennt?

kein herzschlag..

blut hat sie abgenommen und wenn der blutwert nicht stimmt, dann ist es entgültig!

#heul

bin grade ohne worte...

Beitrag von stopf79 20.09.06 - 21:07 Uhr

#liebdrueck

Hast Du denn niemanden der Dir helfen kann? Eltern, Geschwister,... Vielleicht wurde es Dir tatsächlich ganz gut tun raus zu gehen, ein bißchen frische Luft und Sonne zu tanken. Meistens geht´s einem dann tatsächlich besser und man kommt auch auf andere Gedanken... Im Gegensatz zu Deinem Freund will ich Dir hier aber keine Faulheit vorwerfen, denn ich kann mir gut vorstellen, wie Du Dich gerade fühlst! Und alles mit einem Arm machen zu müssen ist wirklich reichlich bescheiden...

Noch mal #liebdrueck, hier noch ein Taschentuch und ganz liebe Grüße von Steffi und Krümel 15+4

Beitrag von maxine712 20.09.06 - 22:18 Uhr

danke für eure lieben antworten, es geht schon wieder etwas besser jetzt...

lg
maxine