BS und noch mehr...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tboz 20.09.06 - 19:53 Uhr

Hallo,
bin heute ziemlich unten. War heute morgen im KH, wegen der BS nächste Woche. Habe wahrscheinlich verklebte Eileiter:-[ mit einer undefinierbaren Verwachsung#gruebel
Ganz genau kann man das erst bei der BS sehen. Wurde heute aber schon auf künstliche Befruchtung angesprochen #heul Alle sagen mir, ich solle erstmal abwarten und #cool bleiben. Wenn das so einfach wäre, würde ich es tun. Aber ich denke die ganze Zeit darüber nach... Hatte jemand von euch schonmal sowas? Hatte neulich schonmal gefragt. Sorry, bin heute einfach zu durcheinander
#gruebel
#danke schonmal

Beitrag von njusi22 20.09.06 - 20:46 Uhr

Hallo!

Meine BS war am 1.9.

Hatte eine Zyste, in der sich ein Ei eingenistet hat!
Hatte auch schon Blut im Bauchraum! :-[#heul

Eine BS ist echt nicht schlimm!
Es werden insgesamt drei kleine Schnitte gemacht, die nachher eigentlich echt gar nicht wehtun.
Das einzige, was unangenehm ist, ist, dass sie so ein Gas in den Bauch lassen und das zwei Tage dauert, bis es weg ist.

Man ist also ziemlich aufgebläht.

Ich sehe das auch so, keep #cool!!

Ärzte reden schon vorher sooooo viel, und im Enddeffekt kann dann nacher alles anders sein!!!!#augen
Wenn es wirklich so wäre, hast du dann nachher noch imemr genug Zeit dazu, nervös und fertig zu sein!

Ich drücke dir die Daumen, dass alles gutgeht und mach dich nicht fertig!!!!!

Lg Birgit

Beitrag von kika685 20.09.06 - 20:49 Uhr

Hey!!
Lass dich einfach mal drücken!!#liebdrueck
Wünsch dir alles Gute, viel Kraft und Geduld!!!

Bauchspiegelung hatte ich auch, war aber nichts zu finden.

Liebe Grüße
Kika685