Wie findet ihr den Namen....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maom 20.09.06 - 19:56 Uhr

Anakin-Finley ?

Anakin wird wie Änakin ausgesprochen
wir sind uns immer noch nicht ganz sicher mit den namen #kratz

LG Tanja+#baby-Boy 34 ssw

Beitrag von rockabella 20.09.06 - 19:58 Uhr

Hallo Tanja!

Sorry, aber da müsste ich immer direkt an Star Wars denken, wär echt nicht so mein Fall!
Aber die Kombination finde ich gut.
Der Name muss schließlich euch gefallen :-)

Liebe Grüße
Verena + Bub (22 SSW)

Beitrag von maom 20.09.06 - 20:00 Uhr

Ja musste ich auch als erstes als mein Mann ihn mir vorgeschlagen hat #freu
fand ihn auch erst nicht so toll aber um so öfter ich ich ausspreche um so besser finde ich ihn #huepf nur ich habe angst das wir unser Kind mit dem Namen bestrafen weil er vieleicht schwer auszusprechen ist #gruebel

Beitrag von suri76 20.09.06 - 20:29 Uhr

sorry, wenn ich das so sage, aber ihr bestraft ihn nicht mit der aussprache, sondern mit dem namen an sich.
stell dir vor, andere kinder würden nemo oder bulli heißen.
da sind kinder schon sehr sehr grausam und der film wird immer ein renner sein.#gruebel

bei uns in der schule kam ein neuer schüler: jason-joey soundso. hier im forum würde der name liebhaber finden#augen....zumindest, was den geschmack betrifft. die kinder haben ( 9.klasse!!!! ) immer noch nicht aufgehört j-j mit seinem namen aufzuziehen....

naja. aber im endeffekt muss er euch gefallen und wenn ihr meint, das wäre ok für euren sohn, dann fragt gar nicht groß herum. ;-) ist euer name, basta.

lg: suri ( 25.ssw )

Beitrag von siomi 20.09.06 - 20:00 Uhr

Ehrliche Antwort? Gar nicht gut.

Ohne Finley hätte ich gar nicht gewusst ob das ein Jungen oder ein Mädchenname ist.

Außerdem solltest du dir dessen bewusst sein, dass dein Kind dann wahrscheinlich jedem erklären muss wie man den Namen schreibt, bzw. ausspricht.

Ist Geschmackssache, ich würde es mir trotzdem nochmal überlegen.

Siomi

Beitrag von keimchen 20.09.06 - 20:02 Uhr

Hi,

der Name an sich ist schön. Aber, ehrlich gesagt, auch meine rster Gedanke war "Star Wars"... weiss nicht, ob das so toll ist ;-)

Gefallen muss der Name ja am Ende euch und eurem Kind :-)

LG Susi mit #sonne Leon inside (ET-27)

Beitrag von mamijami79 20.09.06 - 20:04 Uhr

hi!

wie wärs mit finley anakin...

außerdem sollt der nachname passen!
ohne bindestrich ists bestimmt einfacher!

lg,mamijami.:-)

Beitrag von maom 20.09.06 - 20:09 Uhr

Klar das wäre auf jedenfall auch eine möglichkeit #huepf

Beitrag von koenigskerze 20.09.06 - 20:45 Uhr

Sorry, nicht so toll.

Beitrag von sijay 20.09.06 - 20:57 Uhr

Hi Tanja,

Sei mir nicht böse,aber find ich echt schrecklich!
Aber euch muss er ja gefallen!:-)


Lieben gruss Sijay+#ei 30 SSW

Beitrag von danyy 20.09.06 - 22:29 Uhr

find den auch nicht so toll... hört sich eher wie ein medikament an oder so... sorry... hab mal gelesen das kinder es auch nicht toll finden wenn sie ihren namen immer buchstabieren müssen weil keiner weiss wie man es schreibt...

lg dany + dennis mauricio inside 29 ssw

Beitrag von sunda 20.09.06 - 23:05 Uhr

Mir gefällt der Name auch nicht so gut, ist ein echter Zungenbrecher :-(

Beitrag von valeggio 21.09.06 - 23:49 Uhr

Hallo Tanja,
ich find den Namen leider auch schrecklich #schock.

Sorry! #hicks

LG
Valeggio