Hilfe,mein baby will keinen Abendbrei mehr essen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von puppepaul 20.09.06 - 20:06 Uhr

Hallo,
ich hoffe es kann mir jemand weiter helfen. Seit 3 Tagen macht meine Kleine ( 9 mon.) richtig doll theater wenn ich sie abends füttern möchte.#schmoll Sie schreit, will aus ihrem stühlchen raus und nimmt kein löffel obwohl sie doch hunger hat. #heul Seit 2 monaten kriegt sie abends Milchbrei und bisher hat sie noch nie ärger gemacht. Gebe ihr jetzt wieder milchfläschen, damit sie satt wird und einschlafen kann. Mein mann meint ich soll ihr doch ein butterbrot machen, aber dafür ist sie doch noch zu klein?Oder?

Ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen, bin nämlich echt am Ende:-(
#danke schon im voraus.

Beitrag von leonie479 20.09.06 - 20:10 Uhr

Hallo,
probier doch einfach mal ein Butterbrot. Du wunderst Dich dann vielleicht ;-). Und dazu würd ich noch ein Milchfläschchen anbieten. Oder wenn das überhaupt nichts bringt, wechsel die Milchbrei-Sorte.
Probiers aus. Viel Glück!
#blume

LG
Leonie mit Tom (11 1/2 Monate - der sich noch ausschließlich mit seinem Abendmilchfläschen zufrieden gibt!)

Beitrag von 6woche 20.09.06 - 20:23 Uhr

Hallo

Wieso solte die kleine zu klein fpr ein Butterbrot sein?#kratz ghet auhc supi ohne zähne:-p obwohl Janic schon 4 Zähne hat#huepf Janic isst am Abend auch keinen Brei hat er eigendlich noch nie so richtig gegessen,ich gebe im normales essen wie am Mittag auch


lg andrea und Janic wo am Samstag 10 monate alt wird

Beitrag von chimera666 20.09.06 - 20:34 Uhr

Tom ist 9,5 Monate und bekommt jetzt seit kurzem auch abends Brot (mit Butter). Mittlerweile schafft er eine halbe Scheibe ohne Kruste. Zum Schlafen bekommt er dann noch seine #flasche

Zwischendurch gibt es aber ab und zu noch Milchbrei statt Brot oder ich mache ihm den Brei morgens zum Frühstück, er ißt ihn nämlich noch sehr gern.