Hallo April 06 Mamas !!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von dodger1 20.09.06 - 20:11 Uhr

Hallo,

wie geht es Euch/den Kleinen? Unser Schatz ist jetzt 5 Monate alt. Heute hatten wir die zweite Impfung. Er versucht sich auf den Bauch zu rollen und wird sauer weil es noch nicht ganz klappt. Ansonsten will er die Welt erkunden ( am liebsten auf Mamas Arm ). Er schläft nachts schon super ( wird 1-2 mal wach ). Tagsüber schläft er noch mal 2-3 Stunden.
Er ist er ein total fröhlichen Kind. Er fängt auch an andere Kinder anzuschauen und zu beobachten. Wir machen einen Pekip Kurs da ist er der Hahn im Korb, das findet er super #freu. Nachmittags gibs schon einen Brei.

Liebe Grüße Dodger

Beitrag von snusnu 20.09.06 - 20:18 Uhr

Hallo Dodger

Collin ist jetzt 5,5 Monate und drehen tut er schon lang, am liebsten auf den Bauch und nicht mehr zurück. Seit 3 od 4 Wochen robbt er und seit letzter Woche steht er auf allen vieren und schimpft weil er nicht vorwärts kommt ( Bild unten in VK) Mir war das aber alles zu schnell was er kann. Ja, im Momwnt hat er auch wieder eine Phase, nur auf mamas Arm und rumgetragen werden und wehe man setzt sich hin #augen Wir waren heute bei der U5 und was soll ich sagen, er ist 70 cm und 8260g ich hab 2 mal nachmessen lassen, da ich es incht gegkaubt hab ( er trägt jetzt grad mal Grösse68)
Brei gibt es bei uns seit Montag und es klappt super, wenn er den Löffel sieht geht glaich die Lucke auf, echt süß.

LG Saskia

Beitrag von sabine_kruemel 20.09.06 - 20:26 Uhr

hallo dodger,

hannah ist nun ein bißchen über 5 monate alt. sie dreht sie wie eine wilde, will schon in den vierfüßler-stand, was natürlich noch nicht klappt, hat schon 2 zähnchen aber dafür noch keine haare. sie ist auch ein total liebes kind, fast nicht anstrengend nur mit dem einschlafen haben wir noch ein bißchen unser problem. aber es ist ok und wir leben damit in der hoffnung, dass sie irgendwann alleine einschläft.

seit sonntag bekommt sie auch kürbis, was sie auch gerne isst. aber ich finde, die zeit vergeht so schnell. kaum auf die welt gekommen und jetzt ???

vielleicht wollen wir uns öfters austauschen?

sabine

Beitrag von snusnu 20.09.06 - 20:30 Uhr

Also ich hätte nichts dagegen. ich finde es immer schön festzustellen, dass andere Babys auch manchmal nicht so ticken wie man es sich erhofft hat. ;-)

Beitrag von mossito 20.09.06 - 21:19 Uhr

Hallo Dodger,

es ist doch immer wieder schön von einer April-Mami 06 zu hören :-D

Unsere Maus ist morgen 22 Wochen alt - oh wie die Zeit vergeht.
Sie entwickelt sich prächtig und wiegt 6400 gr und ist ca. 64 cm groß. Alles möchte sie sehen und am liebsten auf Mamas Arm. Sie nimmt ihre Umwelt total auf und liegt am liebsten auf den Rücken. Dort strampelt sie wie wild mit ihrem Mobile oder stopft sich ihr Spielzeug in den Mund. Tja, ein Zahn ist noch nicht zu sehen und sich auf den Bauch rollen mag sie auch nicht so gerne. Es klappt zwar, aber lange will sie es nicht. Sie will lieber sitzen. Andauernd zieht sie sich an Hände hoch um zum sitzen zu kommen. Wenn sie es schafft dann klappt das auch für ca. 10 Sekunden allein und plumps sie liegt wieder - oh dann wird aber geschimpft.

Wir gehen auch zum Pekip und zum Babyschwimmen. Klein Lea liebt andere Babys und im Wasser möchte sie nur tauchen#freu

Ich stille noch voll und bis jetzt wird sie auch noch satt. Am 4.10. haben wir die U5 + 3. Impfung und dann wird angefangen mit Beikost. Lass mich mal überraschen!!!

Sie schläft abends von 20 Uhr bis ca. 5 Uhr durch (ab und zu mal eher oder später wird sie wach und hat Hunger). Klein Lea lacht viel, aber sie kann auch eine kleine Zicke sein!!

Wünsche dir und noch allen anderen April-Mamis 06 alles Gute!!

LG
Mossito + Lea *27.04.06

Beitrag von kathy79 20.09.06 - 21:55 Uhr

#sternSchönen guten Abend...#stern

mein Kleiner ist heute 5 1/2 Monate alt und wird noch voll gestillt. Zähnchen sind bei ihm noch nicht zusehen aber rummotzen tut er schon so als wenn er welche bekommen würde#augen. Er dreht sich fleißig auf den Bauch und spielt dann da auch ganz gerne; von robben oder krabbeln noch keine Spur, nur der Po wird mal ab und zu angehoben;-)
U5 hatten wir noch nicht aber wir haben ihn gestern selber gewogen und gemesse:
70 cm
9500 gramm #schock
Aber er war ja von anfang immer ganz "oben " dabei.
Ansonsten gehts ihm prächtig; noch nicht geimpft und nur zweimal bis jetzt einen Schnupfen gehabt. #freu
Das Schlafen klappt eigentlich auch ganz gut; obwohl er auf den ganzen Tag verteilt nur ca 1 1/5 Stunden schläft aber dafür geht er spätestens um 18 Uhr ins Bett und wird dann um 6 Uhr wieder wach(mit ungefähr 2-3mal stillen).

Wünsche euch noch einen schönen Abend

Kathy + Max #baby

Beitrag von rike0815 20.09.06 - 22:25 Uhr

Tach auch an alle April-Mamis!

Unser kleines Engelchen ist am 28.04. geboren, Also am Donnerstag genau 5 Monate.
Sie ist jetzt 66 cm groß (49 cm bei der Geburt) und ich schätze mal so um die 8 kg (2850g bei der Geburt) schwer. Sie brabbelt und quitscht in deiner Tour und meckert zur Zeit eitwas rum (Zähnchen kommen wohl, denn sie isst nicht richtig und motzt recht heftig, wenn sie nichts zum Draufbeißen hat). Am liebsten sitzt sie, meist im Hochstuhl vor dem 600 Liter- Salzwasseraquarium, mit "Nemo", "Dorrie", "Caesar", "Putzi" und Co., oder bei mir auf der Couch und albert mit mir rum (Kuckuck spielen und dabei Juchzen). Sie greift nach allem was nicht Niet und Nagelfest ich, am liebsten meine Brille, die Haare und nach ihnem Mobile! Schlafen ist kein Problem, gegen 19.30 Uhr ins Bett, 2 mal ein kleines Motzen wenn der Schnuller weg ist und spätestens um 20.00 Uhr ist Ruhe bis MINDESTENS 8.00 Uhr, wenn ich sie nicht wecke, ist sie meit vor 10.00 Uhr nicht wach! Gläschen ist auch kein Problem, mittags Menü und abends Brei! Zur Zeit nur Fläschen, da ihr die "Kauleisten" wehtun!
Drehen beginnt langsam, gelegentlich dreht sie sich schon auf die Seite (aus der Rückenlage).
Man liest sich wieder!
Viel Spaß mit euren kleine "WonneBROCKEN".

Karina und Jessica Johanna

Beitrag von sammy111 20.09.06 - 23:25 Uhr

Einen schönen guten Abend an alle,

schön mal ein paar Berichte von anderen gleichaltrigen zu lesen #freu
Meine Maus ist gestern fünf Monate geworden und heute haben wir den ersten Möhrenbrei gegessen #mampf.
Das ging auch schon richtig gut! Seit ca einer Woche dreht sie sich auch auf den Bauch aber da sie noch nicht immer zurück kommt, findet sie das noch nicht so toll. Und Robben o. änliches geht auch noch nicht #schmoll. Aber dafür hat sie vor drei Wochen den ersten Zahn bekommen (man das war ja ein geschimpfe #schrei ). Mitlerweile sind schon zwei drausen und ich habe das Gefühl daß auch schon die Backenzähne unten auf beiden Seiten kommen. Da merke ich aber keine Veränderung an ihr (gott sei dank)
Sitzen findet sie auch ganz toll. wir versuchen das jetzt immer wenn sie bei mir auf dem Schos sitzt. Im Hochstuhl traue ich mich noch nicht da sie noch zu sehr nach vorne kippt. Aber das kriegen wir auch noch hin ;-)! Ach so, durchschlafen klappt auch wunderbar schon seit dem zweiten Monat von 21 bis 6 Uhr.

Naja, ich wünsche allen noch einen schönen Abend bzw. morgen einen schönen Tag

P.S.: würde mich auch gerne öfter mit anderen April `06 Mamis unterhalten

L.G. Gabi & Emily