Umfrage: nach der Geburt...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schmetterling7 20.09.06 - 20:20 Uhr

hi
ich sitz hier (31ssw)
mein Freund nicht da:-(
und mir ist langweilig,
da dachte ich mir, ich starte mal eine lustige Umfrage.

Und zwar müssen wir Schwangeren so einiges erdulden
und auf so einiges verzichten
auf was freut ihr euch denn wenn die Zeit vorbei ist??

also ich freue mich wenn das Sodbrennen vorbei ist #freu
und auf ein achterl Wein gespritzt
oder mal ein Radler gemütlich am Abend mit meinem Freund...

auf was ich mich am meisten freue-
ungezwungenes Bewegen: sprich tanzen und steppen

achja und auf hochhackige Schuhe


ach schon langsam wird es echt anstrengend schwanger zu sein...
aber soo lange hab ich ja nicht mehr

alles Gute an alle
kati+ babyboy

Beitrag von snoopyeva 20.09.06 - 20:24 Uhr

Auf mein Baby.
Lg, eva

Beitrag von mamamaus12 20.09.06 - 20:25 Uhr

Hallo
ich freue mich besonders auf meine alte Figur. Wieder kleine Brüste haben (nach dem Stillen) und knackige Jeans anziehen. Mich nervt sehr, daß mein Hintern denkt, er müsste proportional mit dem bauch wachsen.....
Zum Glück hatte ich nach meinen drei Geburten immer ratz fatz meine alte Figur wieder. Ich freue mich auf meinen Stepper und Sit Ups (in weiter Zukunft)....
Liebe Grüße
Kristin (mit 3 Zwergen und Pünktchen, der hoffentlich morgen geoutet wird......22. SSW)

Beitrag von thiui 20.09.06 - 20:31 Uhr

ich muss zwar noch ganz lang, aber ich freue mich jetzt schon auf ganz viele leberwurstbrote und was man sonst so jetzt nicht essen darf!!!

ls, siiri! (16+3)

Beitrag von nadja77 20.09.06 - 20:31 Uhr

Hi bin Nadja und neu hier 29.Woche!!Ich freue mich auch wenn das mit diesem Sodbrennen vorbei ist da hilft nichts gegen man kann machen was man will!!Ich freue mich schon auf ein kühles Blondes oder Asti ja und auch das man sich wieder "normal" bewegen kann und richtig schlafen.:-)

Beitrag von carmen_28 20.09.06 - 21:48 Uhr

Ein Tipp gegen Sodbrennen: einfach Popcorn machen! das hilft - mir zumindest :-D
carmen_28 + ciara adina 17WO#baby

Beitrag von tiffgen 20.09.06 - 20:34 Uhr

Ich bin erst 24. Woche.

Aber,

ich freue mich drauf mich endlich Tättovieren lassen zu dürfen, Haare färben wann ich will, Schmerztabletten nehmen ohne bedenken, Abnehmen#freu Bisschen !Wilder" Leben halt, wie früher ;)

Ich hoffe ich kann danach wieder schlafen.. naja.... wenigstens ohne schmerzen *g*

LG :)

Beitrag von jusudi73 20.09.06 - 20:50 Uhr

Hi Kati,

ich bin auch noch nicht mal bei der Halbzeit, aber ich freue mich jetzt schon wieder auf schöne Rotwein-Abende mit leckerem Käse von der Käsetheke. Ich freue mich zur Zeit noch darüber, wie süss mein kleiner Sohn über das Pünktchen redet und was er nach der Geburt alles mit ihm/ihr machen möchte (er geht aber davon aus, dass er ein Brüderchen bekommt). Ich hoffe, dass das auch nach der Geburt noch so anhält wenn er merkt, dass das alles noch nicht so geht (Fußball spielen und so :-p)

Wenn ich weiter bin in der SS, dann werde ich mir bestimmt wünschen, dass ich wieder richtig schlafen kann, kein Sodbrennen mehr habe und und und...

einen lieben Gruss,
jusudi (18.SSW)

Beitrag von tamara20 20.09.06 - 20:56 Uhr

Also ich habe mich als ich mit miener tochter ss war gefreut als ich nach der geburt endlich auf dem bauch schlafen konnte und meine füße endlich sehen konnte;-),jetzt kann ich zum glück noch auf dem bauch schlafen, aber wer weiß wie lange noch.

LG Tamara+Selina 16 Mon.+12ssw

Beitrag von zenaluca 20.09.06 - 21:08 Uhr

Hallo Kati!

Da ich keine Beschwerden habe und auch noch ganz gut rumturnen kann (inklusive Hochhackiger), finde ich es eigentlich nicht so "schlimm", schwanger zu sein. Ich "fürchte" mich eher vorm dem Stress nach der Geburt - mit 2 kleinen Kinder ...

ABER: SALAMI und ein Gläschen ROTWEIN - das gibt es so schnell wie möglich nach der Geburt!

LG Larissa (33ssw) + Eliano (15.09.04)

Beitrag von xx..perle..xx 20.09.06 - 21:12 Uhr

Hallo Kati,

also ein Radler mit meinem Freund hab ich schon getrunken :-D ,Leberwurst esse ich fast jeden Tag, :-) ich will endlich mein Krümel in den armen halten#freu , schuhe allein zubinden, auf dem Bauch schlafen, Tanzen gehen, Chippendales kommen am 28.11. da möchte ich mit meine Weiber hin, ach es gibt so vieles, hab Gott sei Dank noch ca 6,5 Wochen.

LG ELLA+#baby-boy 33.SSW

Beitrag von miranova 20.09.06 - 21:30 Uhr

Beim den-Liebsten-umarmen nicht mehr 30cm Abstand zu ihm haben!
Die Stufe vor mir sehen!
Schuhe zubinden können!
Auf dem Bauch schlafen!
:-)

Beitrag von ili_luis 20.09.06 - 21:38 Uhr

Hallo Kati, lustige Umfrage! Also ich kann körperlich noch fast alles, kanns nur kaum erwarten, endlich mein Baby im Arm zu halten. Ich hab in der Zwischenzeit 2 Flaschen Portwein geschenkt bekommen, auf das 1. Glas daraus freue ich mich (mit Erdbeeren vielleicht) und dass ich wieder auf dem Bauch schlafen können werde (im Moment gehts noch, aber bald sicher nicht mehr) und dann freue ich mich auf durchschlafen, wenn mein Krümel mich lässt (meine beiden ersten haben ab dem 2. Monat durch geschlafen). Und ich freue mich natürlich endlich wieder Kinderwagen zu schieben...

Liebe Grüße und alles Gute für alle

Ilona (19. ssw) + Ben (12) + Sabrina Lucia (8)

Beitrag von flyingany 20.09.06 - 21:59 Uhr

HI!

METTBRÖTCHEN!!

Und ein kleines Gläschen von dem leckeren Schokoladenschnaps aus der kleinen Brennerei im Nebenort!

ANY

Beitrag von sunda 20.09.06 - 23:07 Uhr

Ich habe schon 2 meiner geliebten Red Bull in der Kliniktasche! #huepf Dann trinke ich einen guten Rotwein und esse dazu ein Lachsbrötchen. #mampf #fest

Beitrag von insomnia79 21.09.06 - 06:43 Uhr

Guten Morgen ;-)

Ich trinke so auch sehr wenig Alkohol und da ich bei unserer Tochter ein Jahr lang gestillt habe, habe ich mich da auch sehr mit dem Alk zurück gehalten. Nur an unserern Hochzeiten und an Silvester hab ich mir nen Gläschen gegönnt ;-)

Ich freu mich, gut auf dem Bauch schlafen zu können und bin unheimlich gespannt, wie unsere Tochter auf das Kleine reagiert. Zudem bin ich gespannt, ob es ein Mädel oder ein Junge wird ;-)
Zudem kann ich auch auf das Sodbrennen verzichten, was aber noch lange nicht so schlimm ist wie bei der letzten Schwangerschaft.

Momentan freu ich mich aber ehrlich gesagt noch mehr über die Schwangerschaft. Mir reicht es noch nicht *g*
Ich habe das Glück, keinen soooo riesen Bauch zu haben und dass es mir ehrlich noch super geht. Habe bisher auch erst 6,5 kg zugenommen. Bei meiner Tochter waren es um die Zeit schon gut 12 ;-)

LG Esther mit Lara 24 Monate + Kleines 31. SSW

Beitrag von silvercher 21.09.06 - 07:52 Uhr

Moin,

ich freue mich auf mein #baby na klar aber dann noch auf sehr viele Dinge also:

1. Mettbrötchen #mampf
2. weich gekochte Eier #mampf
3. hochhackige Schuhe
4. meine "alte" Figur
5. meiner Lieblingskleidung
6. auf einen leckeren Coktail #mampf
7. auf ein leckeres medium Steak #mampf
8. das ich wieder auf dem Bauch schlafen kann #freu
9. ich wieder Anziehsachen für mich Shoppen gehen kann

so das waren meine spontanen Wünsche #hicks

Eine wunderschöne Restschwangerschaft !!!

LG Julia + #baby Boy Niklas Devin inside 39+2 SSW ; 40.SSW (ET-5) ET: 26.09 #freu #schwitz #huepf