Was tun?????

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von krispin 20.09.06 - 20:45 Uhr

Unser Sohn Leon (8 Monate), bekommt zur Zeit seinen dritten Zahn und hat fürchterliche Angst alleine im dunkeln einzuschlafen. Er will immer nur auf dem Arm einschlafen.

Kennt Ihr das auch????

Wenn ja, was macht ihr dabei?

LG Krispin

Beitrag von ricasa21 20.09.06 - 20:51 Uhr

In solchen Zeiten haben wir unseren Kleinen zur Seite gestanden.
Habe keine Angst ihn zu verziehen #liebdrueck
er wird es dir danken.

lg sandra

Beitrag von babymum 20.09.06 - 21:34 Uhr

Unser Leon (9,5 Monate) schläft bis heute noch auf dem Arm ein. Dafür schläft er dann wenn ich ihn weg gelegt habe in seinem eigenen Bett im eigenen Zimmer durch (ist ein Durchgangszimmer zum Schlafzimmer).
Wenn er dann morgens um 5/6 seine Flasche bekommt, darf er immer noch zu uns ins Bett bis er ausgeschlafen ist.
Wenn Leon mal eine schlechte Nacht hat, darf er dann auch mal schon um Mitternacht (oder wann auch immer er aufwacht und nicht mehr allein schlafen will) in unser Bett. Dafür wird dann eben die nächste Nacht wieder im eigenen Bett verbracht. Ich habe keine Angst, ihn damit zu verwöhnen, denn ich seh ja das positive Resultat. Der kleine Mann fühlt sich sicher und geborgen und weiß glaub ich ganz genau wie sehr wir ihn lieb haben #freu

Liebe Grüße an deinen Leon

Rike mit Leon