was kommt in die Hausapotheke?? UMFRAGE!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mailin78 20.09.06 - 21:01 Uhr

Hi,

was habt ihr alles drin??was ist wirklich wichtig??
#danke

Beitrag von bine3002 20.09.06 - 21:04 Uhr

Bei uns hat sich mittlerweile angesammelt:
- Sab Simplex oder/und Lefax (Blähungen)
- Kümmel-Fenchel-Anistee (Bauchweh)
- Kümmelzäpfchen (Bauchweh)
- Kochsalzlösung (bis vor kurzem gegen ein tränendes Auge, jetzt gegen Schnupfen)
- Mirfulan-Wundsalbe
- Beinwellsalbe (wunder Po)
- Kümmelöl (Bauchmassage)
Ich glaube das war's. Bin schon gespannt, was man noch so alles kauft....

Beitrag von meinengelchen2005 20.09.06 - 21:08 Uhr

Hi,

also wir haben eine Hausapotheke mit Homöopathischen Kügelchen. Sind 60 Mittel drin hört sich viel an. Was wir noch haben ist auch Nasenspry Kochsalzlösung, Pflaster; Zinksalbe, was ich wichtig fand sind Küglechen gegen Zahnungsbeschwerden und Durchfall. Das ist so das wichtigste was wir im Prinzip haben.


LG
Yvi

Beitrag von koalamausi 20.09.06 - 23:01 Uhr

Hallo Yvi,

hast Du die 60 Mittel selber zusammengestellt, oder als "fertige Zusammenstellung" gekauft???
Und wenn ja, wo hast Du sie her und wie nennt man die Zusammenstellung dann (also unter welchem Namen kann ich sowas finden?)

LG und Danke
Koalamausi

Beitrag von kathyherzchen 20.09.06 - 21:12 Uhr

Hi Anne,
(guck ma bei deinen E-mails)
Also...
Sab Simplex
Carum Carvi
Osanit
Dentinox
Viburcol
Bäuchleinöl


Soooo das wars (erstmal)
Werde mir noch Globoli besorgen für verschiedene Krankheiten.
Liebe Grüße
Kathy + Julian (mit Zahn)

Beitrag von mailin78 20.09.06 - 21:42 Uhr

ach hey kathy!!

habe geschaut,war im ordner spamverdacht#kratz,deswegen hab ichs nicht gelesen..

ja nun,also ich ärgere mich immer noch über entweder zu straff am köpfchen-tuchbahnen,oder zu lose am köpfchen-tuchbahnen..teilweise ist die eine tuchbahn, die ich dann übers köpfchen ziehe so locker,dass ich sie unter dem tuch an der schulter quetschen muss und eindrehen muss,was wiederum bewirkt,dass die tuchbahn an der schulter schmal ist und drückt..aua...#gruebel
übe aber weiter und ...weisst du was ich schicke dir mal ein bild!#freu
LG Anne!

Beitrag von nanimarco 20.09.06 - 21:12 Uhr

Hallo,
wir haben jede Menge Globulis, gegen Blähungen, Bauchweh,Fieber.....und was ich noch wichtig finde sind Paracetamol Zäpfchen ( bei Fieber). Seit kurzem haben wir noch Osanit und Dentinoxx ( bei Zahnungsbeschwerden).
LG nanimarci mit Lisa *03.06.06

Beitrag von norddeich 20.09.06 - 21:27 Uhr

Halli hallo,

bei uns ist die Apotheke mittlerweile ganz schön groß geworden.
Unsere Maus ist mittlerweile 6 Monate.

Kümmelzäpfen, Saab Simplex und Kümmelöl gegen Bauchschmerzen/Blähungen
isotische Kochsalz Nasentropfen
homöpathische Augentropfen
Dentinox Salbe und Osanit Kügelchen gegen Zahnungsschmerzen
Mirfulan gegen wunden Popo
Paracetamol Zäpfchen gegen Fieber

lg Melanie und Felicia 19.3.2006

Beitrag von moghwaigizmo 21.09.06 - 08:41 Uhr

Hallo!

Wir haben auch so ziemlich das, was die anderen haben, zusätzlich allerdings auch noch statt Dentinox Recessan, ist eine stärkere Salbe für das arme schmerzende Zahnfleisch der Mäuse, hilft super und schmeckt Elena auch ganz gut. Wir haben auch noch Rescue Remedy Salbe, das hilft super gegen blaue Flecken wenn's mal "bumst" (und das tut#s leider momentan öfter, sie zieht sich überall auf und probiert zu stehen/gehen).Arnica D12 Globuli find ich auch sehr wichtig, gleich mal geben wenn sie stürzen oder sich weh tun. Was sonst noch? Mal überlegen... Ach ja, Mucosolvan Hustensaft für Kinder und Contramutan Erkältungssaft, die beiden sind prima und auch homöopathisch/pflanzlich, der Hustensaft hilft elena immer prima wenn sie mal hüstelt, denn leider scheint sie meine Schwachstelle Atemwege geerbt zu haben...

hört sich immer nach ziemlich viel an, aber ich bin lieber gut gerüstet für alle Fälle, kriegen tut sie davon eh nur relativ wenig...

LG

Alex mit Elena (5.10.05) die NOCH hier ist aber in 2 Wochen nicht mehr... (GEBURTSTAG!!!)