So die letzten Stunden als Baby

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von babybaer4 20.09.06 - 21:33 Uhr

Werde ganz sentimental.
Heute vor einem JAhr dachte ich das ich wieder mal Verdauungsproblem habe.Ich ging ins Bett ,es war Vollmond;und döste ein.Ich traümte von Bob der Baumeister.Diese Maschinen wollten mich ins Krankenhaus bringen.Ich wollte aber nicht.Und dann Immer dieser Spruch"Können wir das schaffen,ja wir schaffen das."Ich wachte völlig endnervt auf und stellte fest das meine "Verdauungsprobleme"regelmäßig wurden.Alle 5 min.Und bei jeder Wehe jedesmal"Können wir es schaffen,...."
War ich genervt.Als die wehen richtig schmerzhaft wurden und alle 2 min kamen riefen wir meine Mutter an damit sie auf meine Tochter aufpasst.
Im Krankenhaus kam 6 Stunden später Jan auf die Welt.
Mensch und morgen wird aus meinen kleinen Baby ein Kleinkinddas schon laufen,ein paar Wörter sagt und mitten in der der Testphase ist wie weit kann ich gehen.
Mann oh man wie schnell die Zeit vergeht.

Lg Grüsse Sabine

Beitrag von maren04 20.09.06 - 21:47 Uhr

Herzlichen Glückwunsch zum 1. Geburtstag!
Mein kleiner Mann ist heute 1 Jahr alt geworden und er heißt auch Jan #freu
Ich war auch den ganzen Tag sentimental...ehrlich gesagt, ich bins jetzt grad noch. Denn genau vor einem Jahr um diese Zeit war Jan gerade 2 Stunden alt und wir haben unsere Familien angerufen um die tolle Nachricht zu erzählen *seufz*

Alles Gute für euch und wir sehen uns im Kleinkindforum

LG
Tina