Welchen Namen findet Ihr besser?Andere Namensvorschläge?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sonja10 20.09.06 - 21:57 Uhr

Hallo alle zusammen!

Auch wir haben ein Problem, das z.Zt. sicherlich viele mit uns teilen. :-)
Wir suchen einen MÄdchennamen, den es nicht so oft gibt. D.h. den man im Moment nicht an jeder Ecke hört! Ein paar Namen sind uns schon eingefallen, aber wir wissen nicht, ob es jetzt DER Name ist.
Vielleicht könnt Ihr uns helfen???
Danke schon einmal im voraus!

Das sind unsere Namen, die wir z.Zt. in engerer Auswahl haben:

Kiliana, Leyla, Judith, Thea


LG
Sonja mit Kay Hendrik und #baby (21. SSW)

Beitrag von mamacolle 20.09.06 - 22:00 Uhr

Ich finde Leyla sehr schön! Ausgefallen!

Jolina is auch sehr schön!

Alles Gute!

Beitrag von lonedies 20.09.06 - 22:02 Uhr

Hallo!

Kiliana ist ja witzig, vor allem weil mein Baby Kilian heißt. ;-) Weiß aber nicht, ob ich mein Mädel so nennen würde.
Von den 4 Vorschlägen find ich jetzt keinen super toll, aber wenn ich mich entscheiden müsste, dann Judith.

Liebe Grüße
Claudi, die damals hier: http://www.urbia.de/services/vornamen/ fündig wurde + Kilian *29.3.06

Beitrag von ydnam69 20.09.06 - 22:04 Uhr

Hallo,

ich finde Thea am besten, da ich voll auf alte Namen abfahre ;-)

D.J. (30SSW) + Victoria (3)

Beitrag von darkvenusgirl20 20.09.06 - 22:05 Uhr

leyla ist ein schöner name.
wenn unser zwerg ein mädchen geworden wäre hatten wir sie josepfin genannant.
aber mein persöhnlicher faforiet ist immewr noch meckanzie.
ich finde den namen total schön.
vielleicht konnte ich dir etwas helfen

Beitrag von jezzi 20.09.06 - 22:06 Uhr

Sollte ich bei der nächsten SS ein Mädl bekommen würde es Thea heißen #huepf

Gruß Jessi

Beitrag von graphie 20.09.06 - 22:07 Uhr

Hallo Sonja,
von den vier Vorschlägen finde ich Judith ganz schön.

Für uns steht der Name fest, falls es ein Mädchen gibt:

Clara!

Was anderes kommt mir nicht ins Haus;-)

Viel Spaß noch beim Aussuchen
LG Julia, (ab morgen17SSW)

Beitrag von birkae 20.09.06 - 22:08 Uhr

Hallo,

ich habe "nur" zwei Jungs, aber wenn der erste ein Mädchen geworden wäre, wäre er eine Lisa geworden und der zweite wäre eine Sonja geworden. Besser hätte mir allerdings Dora (nach der Großmutter meines Mannes) gefallen.

Teresa finde ich schöner als Thea. Kiliana finde ich nicht so schön, denn die erste Silbe kil(l) im englischen hat keine schöne Bedeutung...

Leyla finde ich von deinen Namen am schönsten.

Viel Spaß bei der Suche...
LG
Birgit

Beitrag von berlin.anja 20.09.06 - 23:54 Uhr

Teresa finde ich auch schöner als Thea

Ich hatte damals noch ... Janika, Siska (von Franziska), Charlott, Annabel.

Aber jetzt sind wir von Klara auf Lara geladet.

Beitrag von sonja10 20.09.06 - 22:09 Uhr

Vielen Dank für Eure raschen Antworten!

Ich werde berichten, für welchen Namen wir uns entschieden haben! :-)
Bin aber froh, dass doch einige den Namen Leyla gut finden. Die Leute, mit denen ich bislang gesprochen habe, fanden diesen nicht wirklich gut. Von daher war ich da ein wenig verunsichert! ABer andererseits werden sie sich wohl oder übel damit abfinden müssen! :-)

LG
Sonja

Beitrag von tokessaw 20.09.06 - 22:21 Uhr

hallo,
also ich fände einmal die komi leyla thea schön,und dann aber auch kiliana judith.
wobei ich eher zum zweiten tendiere.
ne wahre hilfe war ich nun echt nicht.#augen:-p;-)
lg
tokessaw & lilyth-eve #freu

Beitrag von tagesmutti.kiki 20.09.06 - 22:28 Uhr

Hi

ich find Leyla am schönsten#pro

LG KiKi mit ♀ Lainie Melia Elin* im Land der Träume

Beitrag von sweetbaby06 20.09.06 - 22:43 Uhr

Hallo

also ich finde Kiliana und Leyla am schönsten.
Hört man nicht überall.

Bin sowieso für eher ausgefallenere und seltenere Namen. (Wie man am Namen meiner Tochter sieht).

LG Dani mit Talida *12.02.06#klee

Beitrag von projekt_schlumpf 20.09.06 - 23:13 Uhr

Wir haben eine Tia Milena oder einen Ilja Niklas in Arbeit.
Wir wissen leider noch nicht, was es nun wird.

"Man waas es nett, man munkelts nur!!!"

Für weitere Jungs sind wir außerdem mit Robin Tiberius und Vincent Thaddäus gerüstet. Mädchennamen findet man ja leichter, deshalb haben wir uns auf Jungs konzentriert.

LG Schlumpf

Beitrag von sunny0804 20.09.06 - 23:53 Uhr

Huhu!

Also ich stehe auch auf so Namen, sie man nicht an jeder Ecke hört. ich heiße z.B. Naomi, findet man in meinem Alter jetzt nicht so häufig aber ich finde, bei außergewöhnlichen Vornamen muss auch der Nachname passen.

Ich kann dir ja mal ein paar Namen nennen, die ich ganz schön finde:

Haley( heily gesprochen )
Kaya ( so wie man es spricht )
Kadence ( Keidenz gesprochen )
Lorrain ( so wie man es spricht )
Cloe ( Cloi gesprochen )

Na ja, das sind so Namen, die ich ganzs schön finde. Judith kenne ich persönlich ganz viele, deswegen käme der für mich nicht in Frage.

Nun denn, viel Spaß trotzdem noch, bei der Namenssuche!
LG
Sunny

Beitrag von sternchenmama2 21.09.06 - 08:54 Uhr

Wie wärs mit Mila?

Beitrag von valeggio 21.09.06 - 23:40 Uhr

Hallo Sonja,

ich finde Leyla auch ganz gut, würde es aber evtl. Laila schreiben. Ich muß bei diesem Namen immer an den wunderschönen Song von Eric Clapton denken, den er mal in einer genialen Unplugged-Version gesungen hat. ;-)

Statt Thea gefällt mir auch Teresa oder Tabea besser.
Judith und Kiliana sind nicht so mein Fall. Dann besser noch Kiana.

Ansonsten fällt mir noch ein an ungewöhnlicheren Namen:
Lioba
Lorena
Larina
Seraphina
Aurelie
Eleana
Evelin
Liara
Leandra
Marla
Celestine

LG
Valeggio