und wieder dieser tag....

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muß jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von cyny 20.09.06 - 22:09 Uhr

bald ist es ein jahr her.....

am 8 oktober letzten jahre kam mein kleiner neffe tizian zur Welt....per kaiserschnitt..die Schwangerschaft über war alles super bei meiner Schwägerin und sie und wir haben uns mächtig gefreut....
Doch dann kam alles ganz anders..Tizian kam schon blau zur welt und musste sofort in die Kinderklinik....dort rang er 24 stunden um sein leben....und Meine Schwägerin und ich immer bei Ihm(ihr Lebenspartner war zu der zeit auf Kreta auf BW übung)
Nach endlosen Bangen ging unser kleiner mann dann von uns.....#heul
Keiner weiss woran es gelegen hat,,bis heute nicht...es kann uns niemand was sagen.......
Und es tut so verdammt weh das dieser tag bald wieder kommen wird und ich an die Zeit im Krankenhaus erinnert werde....
Meine Tochter ist selbst erst 6 Wochen alt gewesen als Tizian zur Welt kam und darum ging und geht mir das alles so verdammt nahe......

Aber unser #stern werden wir immer ganz tief in unserem Herzen tragen.....

Danke fürs Zuhören.....

Lg
Cynthia

Beitrag von pegasus 20.09.06 - 23:01 Uhr

Hallo,

das tut mir echt sehr leid;
mir geht das immer so nahe,wenn ich sowas lese trotz das ich diese Personen nicht kenne#schmoll

Trotz allem:Kopf hoch,auch wenn es schwerfällt....das Leben geht immer weiter!

Eine #kerze für den Kleinen Tizian!

LG Ramona

Beitrag von chantale77 21.09.06 - 09:46 Uhr

für ein sternenkind....#kerze