Wie ertaste ich den MUMU

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nickimausi21 20.09.06 - 22:26 Uhr

Hi!
Ich hab mal eine bloede Frage...
Wie ertaste ich meinen MUMU den am Besten?
Ich moechte versuchen damit meine fruchtbaren Tage zu bestimmen, und einfach ein besseres Koerpergefuehl bekommen.
Aber ich weiss nicht so recht wie man es anstaellen muss und welche Veraenderungen WAS meinen...
Muss ich nur die Finger in die Scheide stecken und fuehlen, oder ist es doch etwas komplizierter?
Sorry, falls die Frage doch etwas zu bloede ist.
#blume Danke im Voraus!!! #blume
#herzlichliche Gruesse
Nicki

Beitrag von melk2007 21.09.06 - 00:00 Uhr

Hallo Nicki,

schau mal hier, da wirst du fündig:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=24&tid=575146

LG
Tina

Beitrag von nickimausi21 21.09.06 - 00:35 Uhr

Danke Danke Danke!!!!

Du hast mir richtig weiter geholfen!!!

Vielen lieben Dank nochmal!!!

#herzlichliche Grusse
Nicki

Beitrag von thiui 21.09.06 - 00:03 Uhr

im prinzip hast du schon recht, finger (ggf.2) in die scheide einfuehren und fuehlen.

deine fruchtbaren tage kannst du daran erkennen, wie dien MUMU sich innerhalb eines zyklusses veraendert.
zu anfang und ende des zyklus liegt der MUMU recht weit unten und fuehlt sich geschlossen und hart an.
waehrend deiner fruchtbarent tage, liegt der MUMU hoeher ud fuehlt sich weich und offen an.

zudem kannst du auch noch deinen ausfluss kontrollieren, der sollte waehrend deiner fruchtbaren tage durchsichtig sein und die konsistenz frischen eiweiss' haben, also zwischen den fingern faeden ziehen.

wenn du das alles in deine temp-kurve eintraegst, kriegst du nach einpaar monaten einen richtig guten ueberblick.

hoffentlich hilft dir das und k;ingt nicht allzusehr nach lehrbuch :)

lg.

Beitrag von nickimausi21 21.09.06 - 00:22 Uhr

Nein!!!
Das war total nett und gut erklärt!!!
Danke Danke Danke!!!

Ich habe leider kaum Ausfluss also kann ich das nicht beurteilen und zum Themp. messen ist mein Alltag zu unterschiedlich.
Ich werd mir bald den Clearblue Monitor kaufen, damit ich genaueres weiss, wollte nur mal versuchen wie das mit dem MUMU ist, damit ich bescheid weiss und ein besseres Körpergefühl bekomm!!!

Danke nochmal!!!
Nicki