Avent Fläschchenwärmer

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mick 20.09.06 - 22:33 Uhr

Hallo Ihr!
Sagt mal: Die angegebenen Aufwärmzeiten in der Anleitung und auf dem Fläschchenwärmer stimmen ja wohl nicht, oder? Wozu ist eigentlich Stufe 1 und 2 gut, wenn für alles nur Stufe 3 benötigt wird?

Wer hat Erfahrungen damit?

Verena

Beitrag von sappho2001 20.09.06 - 22:49 Uhr

Hallo!

Erfahrungen hab ich schon, aber keine guten :-(
Ich hab auch immer nur Stufe 3 eingestellt, aber da werden die Sachen entweder zu heiß bzw. meistens sind sie noch eiskalt. :-[
Ich werd mir jetzt nen anderen zulegen, ist echt ein Witz!

LG,
Sandra mit Doppelpack

Beitrag von frido2004 20.09.06 - 23:42 Uhr

kann mich nur anschliessen. der flaschenwärmer ist echt nix und angeblich kann man darin auch gläschen erwärmen, fragt sich bloss wie lange das dauert. habs mal ausprobiert und nach 10 minuten hab ich das gläschen in die mikro, da es noch lauwarm war:-[

lg ines

Beitrag von tagesmutti.kiki 21.09.06 - 06:02 Uhr

Also ich hatte früher 2 Flaschenwärmer und ich fand die grausam weil es EWIG gedauert hat bis die fertig waren.

Und Brei drin erwärmen geht ja gar nicht. Das dauert Stunden #augen bis der mal so warm ist das Baby ihn essen kann.

Ich hab dann Breie immer in der Mikrowelle warm gemacht auch wenn viele Mamis dagegen sind. Das waren ja nur ein paar Sekunden und dann ist das Essen warm.

Milchwasser hab ich immer abgekocht und dann runter kühlen lassen.

LG KiKi *die sich nie wieder ein solch unnötiges Teil kaufen würde