Was kochen wenn meine Maus mitessen soll??

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von conina22 21.09.06 - 07:58 Uhr

Guten Morgen! :-)

Meine Frage steht ja schon oben. Irgendwie waren es mein Mann und ich gewohnt viel zB chinesisch zu kochen, jedenfalls wurde alles viel gewürzt, viel Knoblauch usw.
Naja, nicht unbedingt das beste für meine Kleine (11 Monate).

Also was kann ich für sie kochen bzw. halt für uns? Was macht ihr so? Mit 'Hausmannskost' hab ichs irgendwie nicht so #kratz

Vielen Dank und Liebe Grüße

Conina 22 & Nina (*5.11.2005)

Beitrag von kirsten007 21.09.06 - 09:05 Uhr

Hallo,

also Knoblauch hat mein Sohn in dem Alter schon gegessen ;-)

Und chinesisch klingt doch gut , wahrscheinlich nimmst Du viel frisches Gemüse etc. Ich würde einfach vor dem Würzen eine Portion für Deine Tochter wegnehmen, die muss dann ja nicht gwürzt werden und Reis mochte mein kleiner Mann auch schon immer gerne.

Ansonsten schmeckt z.B. eine bunte Gemüsepfanne mit Ebly sehr lecker (auch den Erwachsenen) oder Nudeln mit frischer Tomatensauce oder oder oder.

Lieben Gruß und guten Appetit :-)
Kirsten

Beitrag von mellewtal 21.09.06 - 09:09 Uhr

Hallo,

Du kannst doch ganz normal wie vorher kochen, nur mit dem Würzen Dich zurückhalten. Deine Nina bekommt das Essen dann so und Du und Dein Mann, Ihr könnt doch am Tisch noch nachwürzen.

Ansonsten kommt Pasta bei Kindern wohl gut an.

LG,
Iris