Oktobis 2005...Wie geht es euch?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von darkigraine 21.09.06 - 08:19 Uhr

Hallo Oktopussis

Ich bin leider nicht mehr so viel online und wollte mal wissen, wie es euch so geht.

Bald ist es ja so weit und wir dürfen unseren Kinder einen Kuchen backen und das 1. Kerzchen anzünden.

ich kann es kaum glauben, dass es schon ein Jahr her ist und doch kann ich mich kaum noch daran erinnern. Es ist einfach schon so weit weg. Und es ging doch viel zu schnell, dieses erste Jahr mit unseren Babies.

Und wie weit sind eure Kiddies mit der Entwicklung so? Wie viele Zàhne haben sie? Sprechen sie schon? Laufen sie?

Siro hat erst 2 Zähne aber macht seit gestern die ersten selbständigen Schritte.

Er weiss wer der Papa ist und ruft auch schon nach ihm. Dada weiss er auch, was es heisst...Aber Mama will er nie sagen :(

Bin mal auf eure Geschichten gespannt.

Gruss Nicole

Beitrag von murmi80 21.09.06 - 09:12 Uhr

Hallo Nicole

Ja ich finde auch das die Zeit super schnell verging.Wenn man z.b ein frisch geborenes sieht kann man gar nicht glauben das,das eigene auch mal so klein war.Die Cousine von meinen Mann ist jetzt auch schwanger und entbindet anfang Nov.da kommt dann die Zeit wo man denkt letztes Jahr in der Zeit bin ich rum gekugelt:-D

Jan macht schon erste Schritte und ruft schon Mama und Papa voll süss.Hat schon 8Zähne und die nächsten warten auch schon wieder nicht lange auf sich.Bis jetzt hat Jan keine Schwierigkeiten gehabt mit Zahnen die kammen so ohne was zu merken#kratz

Ich merke Jan macht momentan eine Phase durch oder Schub ,möchte Nachts nicht schlafen.Wacht in der Nacht zweimal auf weint ganz bitterlich und wenn ich ihn dann beruhige dann schläft mein Hase weiter.Jan ist auch so verschmusst will nur auf den Arm Abends wenn ich ihn in Bett bringe#liebdrueck.Mein Mann ist schon richtig eifersüchtig,weil Jan sonst mehr ein Papa Kind war;-)

LG Karin&Jan*25.10.05*

Beitrag von zimtstern1079 21.09.06 - 09:56 Uhr

Hallo Nicole,

Finn wird am 13. Oktober ein Jahr alt - echt nicht mehr lange #huepf

Finn hat 5 Zähne und der 6. ist unterwegs. Er robbt wie ein Weltmeister, zieht sich überall hoch und läuft an seinem Laufgitter entlang - aber krabbeln??? Was ist das???;-)
Sitzen kann Finn noch nicht - bin mal gespannt, wann das kommt - ist ja echt spannend, was die Kleinen in welcher kurzen Zeit alles lernen.

Mama und Papa sagt Finn auch - aber nicht bewusst auf uns bezogen. Ball sagt er aber recht bewusst und das hört sich total knuffig an.

Schlafen tut Finn eigentlich ganz gut - meist ist er spätestens um 19 Uhr im Bett und kommt aber so 1-2x nachts noch und schlummert so bis 7 oder 8 Uhr.

Vor einem Jahr lag ich wg. Wehen schon um diese Zeit im Krankenhaus und hab gebangt, dass er nicht jetzt schon kommt (eigentl. ET wäre 12.11.gewesen)..und jetzt? Jetzt robbt hier so nen süßer kleiner Knopf durch die Wohnung dem ich immernoch soooo gerne zuschaue, wenn er schläft #hicks

lg zimtstern+finn (*13.10.2005)