Habe heute positiv getestet:-)

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von lelalulu 21.09.06 - 08:20 Uhr

Guten morgen Mädels....

ich habe heute morgen ganz eindeutig positiv getestet bei ES+9 weil ich so extremes Leisten ziehen habe und nen bissl Titti Aua.

Wollt ihr mal schauen:

[URL=http://www.bilder-hosting.de/show/WFCJT.html][IMG]http://www.bilder-hosting.de/img/WFCJT.jpg[/IMG][/URL]

Ich hoffe der Link funktioniert.

LG Lela #huepf#huepf#huepf

Beitrag von lelalulu 21.09.06 - 08:23 Uhr

Der obige funktioniert nicht aber dieser:

http://www.pictureupload.de/pictures/210906082359_Scan0005.tif

Beitrag von rosenengel 21.09.06 - 08:25 Uhr

Herzlichen Glückwunsch#huepf#fest#herzlich




zur #schwanger




#herzlich#huepf

LG rosenengel#klee

Beitrag von lelalulu 21.09.06 - 08:27 Uhr

http://img132.imageshack.us/img132/7263/scan0005dq8.png

http://img132.imageshack.us/my.php?image=scan0005dq8.png

So einer von den beiden funktioniert hoffentlich

*Peinlich* #hicks

Beitrag von _lasse 21.09.06 - 08:40 Uhr

Glückwunsch... obwohl vor NMT zu testen #augen
Aber ich geh jetzt mal davon aus, dass alles gut geht #pro
Wünsche Dir eine wunderschöne Kugelzeit.... #klee #herzlich
Dass mit dem Link ist nicht peinlich, dass zeigt uns wie aufgeregt glücklich Du über das Ergebnis bist #liebdrueck
LG Karin #katze

Beitrag von allyl 21.09.06 - 08:57 Uhr

Hallo Lela,

herzlichen Glückwunsch, das ist ja super!#herzlich
Wünsche Dir alles Gute.#klee#klee

War nun 3 Wochen nicht da, und ich dachte mich zu erinnern,
dass Du vor einiger Zeit schon mal positiv getestet hattest,
so vor 4 oder 5 Wochen oder so#gruebel? Oder hab ich Dich da mitner anderen Lela verwechselt? #kratzOder war es damals falscher Alarm?#gruebel#kratz#gruebel

Fiel mir nur auf, weil ne Freundin von mir auch Lela heisst,
aber vielleicht tun das auch mehr als man denkt...;-)

LG Ally#klee

Beitrag von lelalulu 21.09.06 - 11:13 Uhr

Hallo Ally,

doch doch du hast Recht aber leider habe ich meine Mens 14 Tage verspätet bekommen und meine FÄ meinte ich hätte nach den Hormonen zu urteilen keinen richtigen Eisprung gehabt und demnach ist ja eine Schwangerschaft ausgeschlossen. Ich denke ich hatte einen und vielleicht war das ei nicht richtig reif hat sich zwar eingenistet und Hormone abgegeben aber ist dann doch mit der Mens abgegangen...leider. Das war jetzt mein 2. Zyklus mit Clomi und ich hatte diesmal einen perfekten Eisprung geherzelt zum rechten Zeitpunkt und meine FÄ war sehr positiv eingestellt.

Ich teste aber vorsichtshalber nochmal am NMT und gehe dann auch erst zur FÄ.

LG Lela

Beitrag von allyl 21.09.06 - 12:10 Uhr

Hallo Lela,

das war ja bestimmt sehr traurig fuer Dich.:-(
Hatte mich auch schon tierisch fuer Dich gefreut
(gerade auch wegen des Namens, stelle mir irgendwie
immer meine liebe Freundin vor - obwohl sie schon 39 ist
und 3 Kinder hat...;-))

Nun drücke ich erst recht die Daumen#pro#pro, dass diesmal
alles geklappt hat!

Ich wünsche Dir ganz viel Glück#klee,

LG Ally#klee

Beitrag von vishnyanna 21.09.06 - 10:23 Uhr

Hallo Lela,

herzlichen Glückwunsch!

Ich wünsche dir alles erdenkliches gute und eine schöne schwangerschaftszeit!

Anna

Beitrag von dagggy 21.09.06 - 11:13 Uhr

Was bedeutet NMT??

Und kann man 9 Tage nach dem ES schon testen?!?

Bin gerade im ersten Monat nach dem Pille absetzen! Und habe seit 2 Tagen so ein heftiges Ziehen in der Leiste. Hab schon gegrübelt#schein, aber ich fühl sonst so ganz normal.

Ziehen in der Brust habe ich auch, kann das aber schlecht zuordnen.... Bin so aufgeregt und würde evtl. auch nen Test machen#kratz aber irgendwie ist das doch zu früh und naja...überlege auch die ganze Zeit ob ich übertreibe. Meine Mens müsste nächste Woche kommen, wenn der Zyklus normal ist.... Bin so aufgeregt.....#hicks

Versteht das jemand?!?

Beitrag von evilbunny 21.09.06 - 12:14 Uhr

Im normalen "Kinderwunsch"-Forum bist du deinen Fragen zu Folge wahrscheinlich besser aufgehoben. Wenn du deine Pille erst abgesetzt hast, dann ist dein KiWu ja noch nicht so lange am Bestehen.

Die meisten Frauen hier beschäftigen sich mit ganz anderen Sachen, wie beispielsweise künstlicher Befruchtung etc. und versuchen schon tw. über Jahre hinaus ein Kind zu bekommen.

Das soll nun kein Angriff gegen dich sein, aber "drüben" kann dir wohl eher geholfen werden #herzlich

NMT - Nicht Mens Tag (der Tag, an welchem du das Einsetzen der Menstruation erwartest)

Und vor diesem Tag zu testen ist nicht sehr empfehlenswert, da du zwar #schwanger sein könntest, aber immernoch die Gefahr besteht, dass das befruchtete Ei mit der Periode abgeht.

Wenn du die Pille erst abgesetzt hast, kann es auch sein, dass dein Zyklus erst sehr unregelmäßig ist, da sich der Körper ja wieder auf die eigenen Hormone umstellen muss. Und verstärkte PMS kannst du auch dadurch bekommen, wenn die Pille erst seit kurzem abgesetzt wurde, war bei meiner Schwester beispielsweise so. Ist aber meist ganz normal.

Ich hoffe, ich konnte dir etwas weiterhelfen ;-)

LG
Dani #hasi

Beitrag von dagggy 21.09.06 - 12:38 Uhr

Danke Dani für die Antwort, na dann hüpfe ich mit meinen Problemen mal rüber :-D

Beitrag von felicat 21.09.06 - 11:41 Uhr

Hallo Lela,

hast du nicht eine HCG-Spritze zum ES-auslösen bekommen?

LG Astrid

Beitrag von lelalulu 21.09.06 - 12:20 Uhr

Ja habe ich und das HCG war gestern vollkommen aus meinem Körper raus...zum einen hat meine FÄ das noch Dienstag abend getestet weil ich doch hier gepostet habe ab wann man denn testen darf. Dabei hat sie gesehen das nix mehr im Blut oder Urin war. Hatte beides abgenommen gehabt und einen Bluttest sowie einen SST gemacht. Heute morgen musste ich dann wieder zum Blutabnehmen wegen der Hormone um zu schauen ob alles im grünen ist bezüglich des LHs und wie das da alles heißt. Ich habe auch heute morgen mit ihr telefoniert und sie sagte mir das ich davon ausgehen kann das ich schwanger bin.

LG Lela

Beitrag von jo1981 21.09.06 - 13:04 Uhr

hallo lela,
erstmal herzlichen glückwunsch!
ich wollte dich fragen mit welchen test du getestet hast? ich bin heute am zyklustag 30 habe normal einen zyklus von 26 tagen, ich weiss nicht ob und mit was ich testen soll, da ich auch weder mens noch ss beschwerden habe bin ich mir auch ziemlich unsicher! hatte heute eine termin beim fa und der sagte die chancen stehen 50/50 er kann nichts sehen aber auch nichts ausschliessen! kann das sein das man bei manchen schon was sieht und bei anderen nicht? wollte dich auch noch fragen warum du diese spritze bekommen hast, hattest du vorher irgendwelche test? wir übern schon über ein jahr und mein fa will vor jänner nichts testen!
danke schon im voraus!
lg, jo

Beitrag von relax 21.09.06 - 15:51 Uhr

liebe lela

#huepf#huepf#huepf#huepf

dein name ist mir auch hier im forum immer wieder über den "weg" gelaufen, daher auch von mir alles liebe und herzlichen glückwunsch zur #schwanger!!!!

was muss das für ein wahnsinniges gefühl sein, diese gewissheit zu haben #freu#freu#schein

Heute ist ja ein toller tag für solche meldungen, hoffentlich bleibt das auch noch die nächsten 2 wochen so, denn morgen habe ich punktion für meine erste icsi....

liebe grüsse
#drache relax