Guten Morgen an die Hippler...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von urim 21.09.06 - 08:28 Uhr

...mit MNT ende September...#tasse#tasse#tasse!

Wollte mal horchen wie es euch so geht????

Liebe Gruße

Aennie

Wenn ihr mögt, könnt ihr gern mal schauen!" target="_blank" rel="nofollow">http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=117708&user_id=658658#schein

Beitrag von eklis21 21.09.06 - 08:40 Uhr

Morgen , auch alle zusammen !!#tasse:-)#freu:-)
Es wird ein toller Tag, denn ich hab so schöne Übelkeit und noch keine Mens#huepf. Zwar war der test gestern Neg, aber ich denke es war einfach noch zu früh dafür. werde einen weiteren an WE machen (Wenn ich nich grad wieder über der Schüssel häng). Und dann gehn wir mal von aus, daß es Viren giebt. An Alle!!#baby
LG Silke

Beitrag von stern76 21.09.06 - 08:40 Uhr

Guten Morgen an die auchhipplerin!

Habe auch mein NMTam 29/30.Sept. bin sehr hibbelig. Seit Tagen Schmerzen in den Brüsten und Unterleib, Müdigkeit und seit heute morgen übelkeit. Ach ja und starke Stimmungsschwankungen wie auch Kreislaufprobleme. Weiß nicht ob ich mir doch alles einrede. Wobei ich es so nicht kenne, außerdem im ZK. Und da wäre es fast soweit gewesen. Daher habe ich einfach keine Ahnung. Meine Tempi ist am steigen und steigen. #kratz

Soll ich das als gutes Zeichen sehen. Ach menno, gib mir ein Schlag auf dem Kopf, damit ich klar denken kann.

Muß dazu sagen, hat am letzten WE und Montag eine Magenschleimhautentzündung.

LG stern76

Beitrag von andreaberlin_32 21.09.06 - 08:57 Uhr

seit gestern abend - da kam die blutung. gehen jetzt in den 5 ÜZ - wenn´s jetzt nicht klappt, fange ich im nächsten Zyklus auch mit Tempimessen an. Beim ersten Kind hat´s gleich beim esten Versuch geklappt und jetzt - bin ich mit 35 (nächsten Monat) schon zu alt, dass es schnell klappen könnte?

alles liebe für alle von andrea

Beitrag von urim 21.09.06 - 11:16 Uhr

Hallo Andrea!

#liebdrueck Dich mal, mach Dich nicht verrückt, bist ganz und gar nicht zu alt, ich hab in meinem Bekanntenkreis viele 40er die Kinde bekommen! Klappt schon immer dran bleiben und glauben!

Liebe Grüße

Aennie

Beitrag von elbengirl 21.09.06 - 09:16 Uhr

habe auch NMT am 29.9.
aber ich hab noch keine anzeichen. war schon 2 mal schwanger. 1 sohn geb. august 2000 und FG im April 2005. beides mal ist ohne genaue planung passiert.
bin jetzt 2 ÜZ. nach pille. werde in 18 tagen 28.
bei 2. SSW kamen die anzeichen, erst so 5-6SSW. aber da hatte ich nur dass ich lust auf bier hatte (trinke sonst keinen alkohol) und kkein spülmittel riechen konnte. habe das baby aber 9.ssw verloren.
1. SSW wußte ich erst 8. SSW dass es so ist. wollte es vorher nicht wahrhaben und hab immer gehofft dass meine mens noch kommt. da war mir nur 1 mal 1 vormittag übel. sonst nix. das mit den gerüchen kam da erst sehr viel später.
manchmal zwickt es mich jetzt im bauch, aber nicht durchgehend.
versuche sowas zu ignorieren. mein busen fühlt sich auch etwas gespannter an, aber das habe ich auch so vor der mens, also so hibbelig ich bin, versuche cool zu bleiben.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=117953&user_id=660262