Eifersüchtig auf Schwangere?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nadine_mit_bauch_200 21.09.06 - 08:42 Uhr

Sagt mal kennt Ihr das auch? #kratz
Meine Kleine ist jetzt mittlerweile 8 Wochen alt, und ich könnte immernoch heulen, wenn ich ne Schwangere sehe, und werde total wehmütig!
Dabei hatte ich zum Ende der SS echt keine Lust mehr und freu mich doch so über meinen Sonnenschein.

IST DAS NORMAL? #gruebel

Beitrag von tini26 21.09.06 - 08:46 Uhr

Ja, das war uns ist bei mir so.... daher wird wohl das zweite nicht lang auf sich warten lassen.
Auf der anderen Seite.... ich hatte 30 kg fast zugenommen. Das war nicht so schön.

Aber dennoch. Schwanger sein war irgendwie toll.

Liebe Grüsse
Tini und Johanna (heute genau 7 Monate alt)

Beitrag von hibbelliese 21.09.06 - 08:46 Uhr

Das hab ich auch #gruebel aber keine Ahnung warum.

Beitrag von claubit0206 21.09.06 - 08:48 Uhr

Hallo,
ich auch :-D aber weiß auch nicht warum

Beitrag von tagesmutti.kiki 21.09.06 - 09:12 Uhr

Hi,

ich glaub das hat so gut wie jede Frau. Als das Kind noch im Bauch war hatte man es für sich und konnte es vor allem und jeden beschützen.
Die SS ist eine unvergleichbare Zeit, sie ist einmalig und das einzigartigste Wunder überhaupt. Jede Frau die das durchleben DARF, darf sich glücklich schätzen!!!

Das man zum Ende der SS keine Lust mehr hat ist eine Laune der natur denn man soll sich ja ein Stück weit von dem Kind lösen. Das man aber nach einer Schmerzvollen Geburt auch wieder vergisst wie weh es getan hat ist auch eine Laune der Natur denn wir sollen ja nicht aussterben#pro

LG KiKi die dieses Wunder 3 mal erleben durfte

Beitrag von yvonnchen80 21.09.06 - 09:19 Uhr

ich denke das es wieder ein hormon"problem" ist... meine kleine ist nun 7 monate und ich freu mich auch über die dicken bäuche. es ist aber ein gemischtes gefühl, auf der einen seite wünsche ich mir auch wieder durch die gegend zu kugeln und auf der anderen seite denke ich mir ätsch, ich müßt die melone er noch rauspressen ;-)

meine nachbarin hat einen fast 10 mon alten knirps und sagte mir gestern das sie wieder schwanger sei und ist angeblich total unglücklich darüber! sie will evtl sogar abtreiben lassen... sie hatte vor ca 2-3 monaten schon mal die befürchtung was sich aber nicht bestätigte. deswegen hat sie mit der pille angefangen , nun war sie angeblich krank und hat antibiotika ganommen... wie dumm muß man sein, sie weiß genau was da passieren kann ( sieht sie ja immer an mir ;-) bei uns war es aber eh gewollt) geradewenn man erst so nen "schreck" weg hatte.
ich bin so sauer auf sie! wenn sie das kleine wegmachen läßt ist sie für mich gestorben!

ich bin richtig neidisch auf ihren kleinen wurm im bauch. aber mein männe und ich planen gerade nummer 2. wir haben nun 2 wochen urlaub und da könnte man ja mal mit dem #sex beginnen #freu

Beitrag von murmi80 21.09.06 - 09:25 Uhr

Ja ich auch:-)

Zu einen weil ich mir schon ein zweites schon wieder wünsche.Mein kleiner wird nächstes Monat schon 1 jahr,da finde ich wäre es doch der beste Zeitpunkt um ein zweites zu bekommen.Nur denkt mein Mann noch nicht so,so das es noch zwei jahre dauern wird bevor Jan ein Geschwisterchen bekommt.

LG Karin&Jan*25.10.05