7. sw: keine kindl. Anzeichen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von champagner 21.09.06 - 08:49 Uhr

vorhin war es so weit.. jetzt ist es wohl entgültig... meine blutung wird in 8 bis 10 tagen einsetzen!

eine ausschabung möche ich noch nicht.. viell. geht es auf natürl. weg!
wer hat denn das gleiche schon erlebt...
und wie war das?

oder ist der fötus nur ein spätzünder?

#heul

mann. bin ich grade traurig..

Beitrag von tara_joelina 21.09.06 - 09:04 Uhr

Hallo

Lass dich mal #liebdrueck

Wann hast du denn den nächsten Termin beim FA ???

Was sagt dein FA ???

Ich bin jetzt 5. SSW um man sieht ausser dir Fruchthöle auch noch nix.

GLG

Tini

Beitrag von champagner 21.09.06 - 09:06 Uhr

in der 5. ist das wohl auch normal...
nur in der 7. ist das sehr ungewöhnl.

morgen bekomm ich die laborwerte..

sie sagt, de blutung würde in 8 bis 10 tagen eintreten!
;-(((((

Beitrag von tara_joelina 21.09.06 - 09:14 Uhr

Dann warte morgen erstmal die Laborwerte ab...

Dann weißt du mehr aber bis morgen heißst wohl hoffen und warten #schmoll

Melde dich morgen nochmal

LG

Tini

Beitrag von sali0002 21.09.06 - 09:23 Uhr

Hallo,

Ich kann dich gut verstehen und weiss wie du dich jetzt fühlst.
Bin im Moment auch in großer Sorge um mein kleines Würmchen.
Ich hatte im Juni eine FG (siehe VK) und bin dann gleich im ersten ÜZ wieder schwanger geworden.
War am Montag beim FA zum US und wir konnten leider noch immer kein Herzchen schlagen sehen. Ich wäre aber schon so in der 8 Woche. Ist also auch eher ungewöhnlich, aber trotzallem hat mein Arzt gemeint wir warten noch ... da sich mein ES natürlich auch verschieben kann und es schon vorgekommen ist, dass das Herzchen erst in der 8 Woche zu sehen war.
Am Montag weiss ich mehr ...

Ich drück dir natürlich die Daumen, damit es so ausgeht wie du es dir wünscht und ihr bald ein gesundes Baby in den Händen haltet.#

Drück dich auch ganz fest und wünsche dir viel Kraft und Glück!!!

Liebe Grüsse,
Sabrina

Beitrag von anythink 21.09.06 - 20:04 Uhr

Hallo,
ich drück dir die Daumen, warte erst mal die Ergebnise ab, vielleicht hat sich dein Eisprung ja verschoben und dann das Herzchen schlägt bald.
Ich hatte ende der 6SSw eine Fg und habe keine AS gemacht. War zwar langwiriger aber ich wollte es so.
Wenn deine Tage eh in 8- 10 Tagen eisetzen sollen, gib dir die Zeit doch noch, wer weiß vielleicht sieht man dann was pockern.
Andernfalls setzen deine Tage dann ein und der FA schaut per US ob alles abgegangen ist.
Ich wünsche dir, dass ersteres zutrifft und sich das kleine doch noch entschließt nen bißchen bei dir zu bleiben.
LG anna

Beitrag von champagner 22.09.06 - 10:55 Uhr

danke dir vielmals...

das verrückte ist, dass meine werte wohl einwandfrei sind.. meine fä hat grade angerufen.. sie sagt, ich wäre ein rätsel..


tja... ich weiß jetzt auch nicht... muss also montag wieder hin..

manno mann!

hatte mich schon halbwegs damit abgefunden...

bussi

Beitrag von anythink 22.09.06 - 11:47 Uhr

Siehst du, kopf hoch, wer weiß vielleicht zeigt das kleine das Herz ja endlich mal.
Ich drück die Daumen, sag mal wie es am Mo gelaufen ist
LG