5 mal in der nacht aufstehen.wer bietet mehr?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sandryves 21.09.06 - 08:54 Uhr

diese scheiss pisserei!!!!! *sorry*
ich musste in der nacht 5 mal aufstehen um zu pinkeln.
wer kann da mithalten?
das macht mich noch ganz wirre.
man soll sich in der ss ausruhen und die nächte genießen und dann sowas...

schönen tag noch #blume

gruss
sandryves

Sanrina+Yves Cedric(2)+#ei(32+0)

Beitrag von roma13 21.09.06 - 08:56 Uhr

Ich kann da mithalten.

In der 10.SSW hab ich es auf 10 x pro Nacht geschafft. Frag mich nicht warum, wieso, weshalb. Es war einfach nur die Hölle. Zumal ich da noch extrem erkältet war.

Lg
Roma13 + Erdnuss (SW 15+4)

Beitrag von maeuschen1980 21.09.06 - 08:58 Uhr

Hallo,

ich kann dich überbieten, *lach*!

Ich musste vorgestern acht mal raus! Gut, war nicht nur der übliche Toilettengang, meine Kleine hat auch ganz schlecht geschlafen, also 3 x raus zum bieseln und 5 x raus zum Kind wieder ins Bett bringen! *ggg*

Aber es wird alles wieder besser!!! Irgendwann!

Alles Liebe

Julia + Emilie (11.06.04) + Keksi Lilliana (27+5)

Beitrag von awapuhi 21.09.06 - 08:58 Uhr

Hi Sanrina,

ich würde sagen das ist nichts ungewöhnliches. Als ich vorgestern im Krankenhaus war zum 3D US, war ich innerhalb von ca. 1 h viermal pullern...war vielleicht auch die Vorfreude bzw. Aufregung :-).

Habe aber seit ein paar Tagen das Gefühl, dass die Kleine öfters mal meine Blase als Trampolin benutzt und das ist echt unangenehm - fühlt sich an wie der Schmerz beim Wasserlassen mit einer Blasenentzündung...

LG
awapuhi 30. SSW

Beitrag von inese 21.09.06 - 09:03 Uhr

Liebe awapuhi,

das mit dem Schmerz wie beim Wasserlassen bei ner Blsaenentz. kenn icch auch!!!! Blöd, ne??? Vor allem, wenn man rumläuft oder sitzt. Im Liegen gehs weg.

LG
Jana

Beitrag von awapuhi 21.09.06 - 09:24 Uhr

Echt im Liegen geht es weg?! Dann schmeiss ich mich das nächste Mal im Supermarkt auf den Boden ;-).

Mal im Ernst, das Gefühl ist echt unangenehm und zwei bis dreimal hatte ich auch das Gefühl mir spontan in die Hose machen zu müssen :-( - habe ich aber Gottseidank nicht!

Hatte schon Angst, dass es evtl. der GMH oder so sein könnte, da ich das hier schonmal irgendwo gelesen hatte, aber wir sind ja einstimmig der Meinung, dass es die Blase ist.

LG
awapuhi, die auch tagsüber ständig auf Toilette muss

Beitrag von inese 21.09.06 - 10:41 Uhr

Hallo.nochmal ich verspätet...
also ich war gestern bei FÄ und die meinte, dass GMH ok ist und auch keine Blasenentz. Also muss es doch die Blase sein, ich habe STÄNDIG das Gefühl aufs Klo zu müssen, total fies----gestern beim Einkaufen dachte ich ich sterbe und wenn man dann noch den Weg ausm Supermarkt heimwärts antritt, dann ist es noch viieeell viiel schlimmer.............heul
:-)
Jana (LG!)

Beitrag von zenaluca 21.09.06 - 08:59 Uhr

Ich tausche!

Ich habe heute von 1:45 Uhr bis 5:00 Uhr versucht, Eliano wieder zum Einschlafen zu bringen ... der Herr wollte einfach nicht schlafen. :-[

Da renn' ich lieber 5x auf die Toilette ;-)

LG Larissa (33ssw) + Eliano (15.09.04)

Beitrag von inese 21.09.06 - 09:01 Uhr

Hallo Sanrina,
wollte schon ähnliche Frage stellen.
Meine Lottozahlen von heute Nacht:
00:30 Uhr
schlechte luft, Fenster weiiit auf!!!
1:30 Uhr
Kann nicht mehr einschlafen
3:30 Uhr
oh, erst 3 Uhr?!!! Kleiner macht Turnübungen...
5:30 Uhr
Elstern fangen an zu krächzen und auch paar Singvögel, es wird kalt wegen dem Fenster, zu müde um es zuzumachen
7:30 Uhr
es reicht, scheiss nacht, aufsteeehhheeennn.

GÄHN#gaehn#gaehn#cool
Jetzt sitz ich hier und überleg, in welches KH ich zum Entbinden gehe und gleich gibts Frühstück

:-p

LG
Jana (31+3)

Beitrag von aggro 21.09.06 - 09:01 Uhr

Guten Morgen


ich schließe mich an, manchmal ist es sogar mehr als 5 mal, teilweise jede Stunde.... das schlimme ist das ich nachts auch noch tierisch durst hab und nichts chlafen kann wenn ich nichts trinke... also noch öfters zur Toilette....

Alles gute bald haben wir es ja geschafft#freu

Beitrag von funnyfipsi 21.09.06 - 09:03 Uhr

huhu,ich muß auch ständig nachts raus aufs klöchen #schmoll oder habe durst oder eine von meinen töchtern schreit wie letzte nacht wegen ohrenschmerzen. aber einen trost gibt es ja, wenn die kiddis 18 sind und ausgezogen sind hat man ruhe löööööööl #freu

funnyfipsi 19/3 die sich noch ein 3. mal sowas antut löl

Beitrag von ues1 21.09.06 - 09:03 Uhr

Guten Morgen,

überbieten nicht, aber mithalten ;-)
Vorgestern ging es mir so, hab schon überlegt, ob ich nicht gleich am Klo schlafe :-D

Aber zu meiner großen Freude, mußte ich gestern und heute Nacht nur 1x auf die Toilette #huepf - so entspannte Nächte hatte ich schon lange nicht, da ich jetzt 2,5 Wochen sehr verkühlt war und mich der Husten oft 3 Stunden wach gehalten hat....

Wir sind eh schon im Endspurt und in etwa 8 Wochen gehört unsere Blase wieder uns und wird nicht mehr als Sprungtuch benutzt ;-)

LG und schöne Restschwangerschaft

Uschi + Magdalena (32.SSW)

Beitrag von schwalbenvogel 21.09.06 - 09:26 Uhr

Hallo,


ach du arme.
ich habe ( noch) das Glück Nachts nur einmal auf die Pippi Box zu müssen. #schwitz :-D

Unterm Tag renne ich alle halbe Std. . wir haben Toilettenpapier Verbrauch, da freut sich die Wirtschaft und die Geschäfte #augen :-D

Wünsche dir weiterhin eine schöne SS

LG Tanja ♥ ET - 18 ♥ #schwitz #huepf

Beitrag von honigmami 21.09.06 - 09:28 Uhr

Muss mich ebenfalls zu Dir gesellen...von Anfang an der Schwangerschaft springe ich nur noch aufs Klo...wenn es wenigstens unter Tags wäre, aber NEIN. Ich trinke extra über den Tag verteilt viel und versuche, am Abend nicht mehr so viel Flüssigkeit zu mir zu nehmen, aber 3-4x in der Nacht ist wirklich das MINIMUM und total selten. Meistens muss ich 5-6x aufs Klo. Es ist vor allem morgens oft so, daß ich aufwache, und es wäre zwar noch nicht so dringend, aber geh dann meist nochmals, aus Angst, nicht mehr einzuschlafen, wenn ich jetzt nicht sofort gehe :-(
Grüsse
Nicole
21+3