ad Kindsbewegungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sysee 21.09.06 - 09:06 Uhr

Hallo zusammen,.

wann spürt Ihr eure Kleinen eigentlich immer?! Eher am Abend oder in der Früh - oder ist es grundsätzlich ganz unterschiedlich?

lg
Sylvia

Beitrag von zirkushasi 21.09.06 - 09:21 Uhr

Hallo,
ich sür meinen Zwerg seit Freitag nacht immer mal wieder. Meistens abends gegen 9 Uhr. Und morgens beim aufwachen. tagsüber eher seltener, was wohl daran leigt, dass es noch sehr leichte Bewegungen sind und ich ihn im Liegen besser wahrnehme.

Lg zirkushasi (21. ssw)

Beitrag von jekoe79 21.09.06 - 09:22 Uhr

Hallo Sylvia,

ich spüre das Kleine meist am Abend, wenn meine Tochter (2) im Bettchen liegt und ich zur ruhe komme. Es kann schon mal sein das es boxt oder tritt, wenn der Hosenbund etwas kneift.

Gruss Jessica
20+6

Beitrag von bregu 21.09.06 - 09:24 Uhr

Hallo Sylvia,

also meine Maus meldet sich morgens und Abends immer. (Beim Frühstücken und wenn ich abends auf der Coach oder Bett liege). Ansonsten sind die Bewegungen über den Tag verteilt, obwohl ich meine das es Nachmittags mehr ist.

LG

Manuela +#babyGirl (25+5SSW) und zwei Boys an der Hand

Beitrag von svmama 21.09.06 - 09:35 Uhr

Hallo,

bin in der 26 SSW und kann nicht sagen das ich mein Baby zu festen Zeiten spüre. Es gibt Tage da spüre ich es fast ständig und dann gibt es Tage da spüre ich es nur ganz wenig.

Gruß Silke

Beitrag von sesa1106 21.09.06 - 11:10 Uhr

Hallo Sylvia,

ich denke, es ist doch sehr unterschiedlich...
Es gibt Tage, da strampelt mein Kleines nur und es gibt Tage, da meldet es sich nur mal abends oder nachts...
Etwa in der 22. Woche hatte ich einen Rhythmus drin (morgens so von 11-12, mittags von 14-15 Uhr und abends von 20-21 Uhr). War zumindest das, was ich mitbekommen habe. Aber inzwischen ist das nicht mehr so wirklich...

Abends im Bett bemerkt man es vielleicht eher, wenn man ruhig sitzt... Ist bei mir auch so, auch beim Auto fahren... (bin viel mit meinem Freund geschäftlich unterwegs und auch immer noch gerne).

LG Sarah mit Baby inside (27+6)