wehen auch ohne harten bauch..?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aggro 21.09.06 - 09:17 Uhr

guten morgen........

hatte gestern einen ganz doofen tag.... :-[

andauernd schmerzen im unterleib, die erst einmal gar nicht weggehen wollten..

dann ziehen im rücken und in den beinen und herzklopfen und wie schweisausbrüche, was ich immer bei senkwehen habe......... nur wurde der bauch nicht jedes mal unbedingt hart, aber so ein kribbeln überall...kann das schlecht beschreiben.... konnte dann auch nicht mehr liegen und musste aufstehen... bin dann duschengegangen, was es nicht schlimmer aber auch nicht besser gemacht hat.... habe mich einfach nur besser und frisch gefühlt... das kleine war dazu auch noch sehr aktiv....#ei

bis abends wurde es dann besser... jetzt ist wieder alles ok...

nun meine frage..... bekommt man bei wehen immer einen harten bauch, oder hatte ich gestern einfach nur einen shclechten tag???? #kratz ich meine noch sol es ja nicht los gehen, aber war gestern echt komisch..........


#danke und liebe grüße

katrin 36 SSW#herzlich

Beitrag von marion2 21.09.06 - 09:39 Uhr

Hallo,

ja - Wehen gehen auch ohne harten Bauch.

Ich hatte beim ersten Kind Kreuzwehen - da wird der Rücken hart - nicht der Bauch.

LG Marion