Gib's mir - Besuch bei einer Domina

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von litha 21.09.06 - 09:25 Uhr

Gestern abend, ARD exclusiv, "Gib's mir! - Besuch bei einer Domina"

http://www.daserste.de/doku/beitrag_dyn~uid,8vc4ujzh4m1lcqt8~cm.asp

Hat das wer von euch gesehen? Das war doch mal eine richtig interessante Reportage. Und ich wusste gar nicht, dass die "klassischen" Dominas unberührbar sind, d.h. sie führen keinen Geschlechtsverkehr mit dem Kunden durch.

Einer war 3 Stunden für insgesamt 660,-- € da, um sich erniedrigen zu lassen ...

Da überlege ich doch gerade, ob ich nicht umsatteln sollte ;-)

Herrin Litha :-p

Beitrag von zuchtmeister_ 21.09.06 - 09:49 Uhr

660,-- Tacken um sich zur Schnecke machen zu lassen? Das kann ich bei einer Frau, sie einfach nur sickig auf mich ist, günstiger haben.....

Beitrag von litha 21.09.06 - 09:56 Uhr

Wohl wahr!

Mir juckte es bei dem Beitrag geradezu in den Fingern ... Hatte mich vor kurzem auch extrem über einen Mann geärgert ;-)

Hach, da sind mir viele "nette" Dinge eingefallen :-p

Beitrag von teh41 21.09.06 - 09:59 Uhr

Erstklassige Meldung!

Nur, mein Problem ist, sie ist nie sickig wenn mir nach erniedrigen ist! Wie timest Du das?

MfG

Thomas

Beitrag von zuchtmeister_ 21.09.06 - 10:04 Uhr

"sie ist nie sickig wenn mir nach erniedrigen ist! Wie tismest Du das?"

Verstehe ich Dich jetzt richtig? ICH soll timen, daß SIE sickig ist, wenn DU Lust hast, ein bisschen unter dem Teppich zu kriechen.....?

Schreib mir, wann Dir dananch ist...ich bringe die Dame schon auf 180.......Dem Massaker werde ich aber nicht beiwohnen, Du verstehst...Frauen, die auf Männer ein Tänzchen veranstalten, verunstalten mein Weltbild.......

Beitrag von teh41 21.09.06 - 10:53 Uhr

Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah,#schock

................o.k., ich hab' nur ein großes Maul gehabt, ich bin viel zu sensibel für so einen Mumpitz! Wenn ich gequält werden will, gehe ich in die Kantine oder schaue RTL.

Dennoch, besten Dank für das selbstlose Angebot!

Thomas

Beitrag von anne53 21.09.06 - 13:16 Uhr

sorry, aber was is`n sickig ???#kratz

Anne

Beitrag von fataamorganaa 21.09.06 - 13:50 Uhr

schlecht gelaunt, angenervt, mies drauf..

kurz und knapp - frau hat ihre tage :-)

Beitrag von teh41 21.09.06 - 13:53 Uhr

Hallo Anne,

"sickig" ist rheinische Mundart, umgangsprachlich aus der mittleren bis unteren Schublade aber durchaus gebräuchlich, um den Gemütszustand der ernsthaften Verärgerung zum Ausdruck zu bringen.

Der Wortstamm des Verbes lautet wohl "sicken", und bezeichnet den Vorgang des "Wasserlassens". Als Beschreibung eines gegenwärtigen Gemütszustandes wählt der Rheinländer, resp. sein Weibchen die rheinische Verlaufsform und verkündet, dass "Er/Sie am Sicken ist!", was der warnenden Aufforderung gleichkommt, "besser nett zu sein"!
Im Passiv, also "angesickt werden", bzw. "besickt worden sein" ist die Bedeutung in etwa dem amerikanischen "I feel pissed!" vergleichbar, also sich betrogen, vorgeführt oder ungerecht behandelt vorkommen.
Schlußendlich gibt's noch den meist wenig erfreuten, feststellenden Ausruf " Sick!", "Was ist das für ein....?", "Wem gehört der......?" oder einfach "So ein.........!", welcher beschreibt, dass ein Sachverhalt, Zustand oder eine Sache wenig Anlass zur Freude gibt.


Jepp, ............mehr fiele mir jetzt gerade nicht ein! *flöt*

Thomas

Beitrag von saddledome 21.09.06 - 14:06 Uhr

In Analogie zum Begriff "Driss", gerne verwendet um und in der Domstadt Köln......

Beitrag von teh41 21.09.06 - 14:16 Uhr

Stümp!#huepf

Beitrag von Schüchtern 22.09.06 - 17:16 Uhr

Guter Plan ;-).
Eine ehemalige Freundin von mir ist Domina ... allerdings auf dem Land und macht nicht so viel Geld ... gerade mal 50 Euro die Stunde.
Überlegs dir gut ;-) ;-) ;-), heut' gaaanz schüchtern #hicks