Stechen!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nicky78 21.09.06 - 09:31 Uhr

Hi...

Hab' seit einigen Minuten tierisches Stechen im unteren Bauch, und es fühlt sich geschwollen und hart an.. #gruebel
Was is' das?!
Ich nehm' seit 8 Tagen Hormontabletten um die Mens auzulösen und hatte am Wochenende üble Bauchschmerzen, wie wenn die Mens kommt. Seither aber war nix mehr, ausser dass ich vom Gewicht her höher als normal bin und das nicht mehr runter krieg'. :-[
Die Mens sollt' erst NACH dieser Therapie kommen, also kann das jetzt kein Vorzeichen sein. Allerdings war ich nicht sicher, ob ich am Wochenende einen #ei-Sprung hatte, da ich eben da diese Schmerzen hatte. Ich hab' dann auch #sex gehabt am Sonntag... Nun, wenn da was passiert wär', würd' ich das heut' schon fühlen? Oder liegt das nur an diesen Hormonen? #gruebel
Und wer hat auch welche genommen und zugenommen davon? In der Packungsbeilage heisst's, man könne zulegen infolge Wassereinlagerung. Geht das dann wieder weg, man diese Dinger nimmer nimmt? #kratz

Danke für die Antwort!
Nicky

Beitrag von olivia_isabelle 21.09.06 - 09:38 Uhr

vielleicht sinds Blähungen :-):-)

...ich glaub für einen #schwangerschaft ist es noch zu früh um von einem ziehen im Bauch darauf zu schließen

LG Oli

Beitrag von svenny1978 21.09.06 - 09:39 Uhr

Hi Nicky,

ja das kommt von den Hormonen, ich habe Primolut zum auslösen bekommen, ich hatte fast die selben Probs.
Das Wasser geht aus dem Körper wieder raus wenn du sie abgesetzt hast, versuche aber das Medi zu Ende zu nehmen, werden die Beschwerden schlilmmer zum Arzt und absetzen.
Bei mir hat das leider nicht geklappt die Mens so auszulösen, ich nehm jetzt für 22 Tage eine zyklusregulierende Pille damit ich meine Mens bekomme. Ich hab seit absetzen der Pille auch meine Mens nicht und daher keinen ES, das war im April. Aber ich glaub nicht das das bei mir am Gewicht liegt, ich wiege knapp 62 Kilo bei 1.71 cm ich denke das ist ok.

LG Svenja

Beitrag von nicky78 21.09.06 - 13:22 Uhr

Hallo Svenja

Danke, bin echt froh, dass Du diese Symptome kennst und ich jetzt auch weiss, dass das Gewicht danach wieder stabilisiert. Hab' schon Müh' damit. Doch klar, werd's fertig nehmen, dauert ja nur noch bis Freitagabend.. #schwitz

Ich denk' auch, dass Dein Gewicht ok is'.. Aber auch hier bin ich beruhigt; kann also gut sein, dass es auch bei mir nicht zwingend am Gewicht liegen muss... Hast Du die Pille denn lang' genommen?

Gruss
Nicky

Beitrag von svenny1978 21.09.06 - 13:48 Uhr

ja leider, ich habe sie 12 Jahre genommen ohne unterbrechung. hatte vorher immer einen normalen zyklus von 28 tagen, kann mir das auch nicht erklären warum das jetzt so ist.
Sonst sind alle Werte bei mir ok, Schilddrüse, männliche Hormone, Prolaktin. Nur meine Eierchen wollen nicht wachsen, ich denke ne kleine Störung der Hypophyse, wird sich bestimmt bald einstellen, das hoffe ich zumindest damit wir mal anfangen können zu üben,

Hab deine VK geguckt, tolle Braut :-) und netten Mann hast du da, bekommt bestimmt süße Babys

LG Svenja

Beitrag von nicky78 21.09.06 - 17:08 Uhr

Hi Svenja

Tja... ich hab' sie 8 Jahre genommen, doch eben, is' ne lange Zeit... #schmoll

Ich drück' Dir echt beide Daumen, dass Du Erfolg hast! Gibst mir Bescheid, wenn sich da was tut, ok? Dann kann ich mich mit Dir freu'n! #freu

Danke für's Kompliment! Und ja, mein Mann is' wirklich toll! Bin halt schon gespannt wie ein Kind von uns ausseh'n würd'... ;-)

Grüsschen
Nicky