Mai, Juni, Juli Mamas 2005! Wo seid ihr alle??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von shads 21.09.06 - 10:46 Uhr

Hallo ihr lieben!

Ich wollte mal fragen wie es Euch so geht.

Bei uns steht gerade die nächste Trotzphase an.
Es wird den ganzen Tag gejammert und am liebsten will sie nur getragen werden.
Bei Oma ist sie noch schlimmer... die tut mir schon richtig leid.
Wenn wir bei ihr sind, muss sie Laura die ganze Zeit tragen.
Man kommt echt zu nix mehr #augen

Laufen tut sie jetzt seit 3,5 Monaten und isst alles das was wir auch essen. Ab und zu isst sie alleine... aber mit dem Löffel hat sie das noch nicht so raus. Sie hält ihn war in der Hand, ist aber mit der anderen Hand das Essen.
Und wenn sie mal richtig mit dem Löffel ist dann fällt kurz vor dem Mund alles wieder runter weil sie ihn dann dreht #kratz

Sprechen tut sie noch nicht viel.
Sie plabbert ganz viele silben aber man versteht nichts...
Momentan sagt sie immer No, no....
Ansonsten: Mama, Papa, Oma, baba (raus gehen), Gicki (östr. für Hahn) und halt so wörter die sie einmal sagt und wieder vergisst. Die Tage sagte sie zweimal Katze und das wars...
Und sie jodelt... ja wirklich. Jodli, Jodlo, jojo, jodl... das ist das was immer erzählt.
Vielleicht ist das die Phase kurz vor dem Sprechen lernen??!!#kratz

Laura wird immer für älter gehalten, weil sie so groß ist.
Wenn ich sage dass sie erst 15 Monate ist glaubt mir das kaum einer. Die Leute wollen immer mit Laura sprechen und sie kann halt noch keine Antwort geben.
Daten: 85,5cm, 12kg
Na ja ihre Onkels sind auch sehr groß: 1,89m und 1,97m.

Hm, hab ich was vergessen??
Ja, anhänglich, trotzig, haun und beissen tut sie auch seid neuesten.
Und wir warten immer noch das der 16. Zahn endlich druchbricht.

Schlafen Eure Mäuse alle durch??
Laura geht um 19:30 ins Bett und schläft bis 7 Uhr morgens.
Aber nicht immer. Wenn sie nachts aufwacht, habe ich entweder glück und es reicht das licht im Voraum anzumachen und sie schläft weiter oder es gibt bis in der Früh geschrei so wie Montag :-( Das schlaucht dann sehr.
Solche nächte haben wir ca. einmal die Woche.

So nun aber genug von uns, jetzt bin ich auf Eure Antworten gespannt!

#liebdrueck

Viele liebe Grüße,

Daniela, etwas im stress zurzeit da ich in 9 Tage heriate #freu und Laura *10. Juni 2005 die extrem anhänglich ist!

Beitrag von beijokatie 21.09.06 - 11:00 Uhr

Ich bin eine Juli-Mama und Lilly läuft noch nicht alleine, aber an zwei Fingern und manchmal auch an einer Hand. Sie traut sich noch nicht ganz. Aber hält uns ganz schön auf Trab. Mit dem Löffel kann sie alleine essen - ich konnte es gar nicht fassen. Ich denke aber dass sie sich das schon von den anderen Kindern in der Kita abgeguckt hat. Sie geht seit August in die Kita und ist natürlich ständig krank - wir hatten schon 3 Mittelohrentzündungen.

Sprechen: das übliche babababa, mama - ihr lieblingwort zu allem, papa und viele andere Silben. Nucki heißt bei ihr nana - habe ich zumindest verstanden.

16 Zähne hat Deine - WOW. Wir sind mit 5 Zähnen gesegnet und warten auf die vielen anderen, die aber sich schon langsam zeigen. Das ist sehr anstrengend für sie - ich bin froh wenn wir das geschafft haben.

Normalerweise kann sie durchschlafen von abends 19.30 bis morgens 6.00/6.30. Aber zur Zeit hat sie so einen Hunger - sie isst zum Abendbrot so viel und hat dann auch noch nachts Hunger, dafür dann morgens nicht - aber durch die Krankheit letzte Woche - hat sie jetzt einiges nachzuholen. Das passiert ja nicht jede Nacht.

Grenzen versucht sie auch schon zu testen - wenn sie etwas nicht bekommen kann, kann sie so süüüüß schluchzen und weinen - aber man merkt gleich sie will es einfach nicht wahrhaben, dass sie das jetzt nicht bekommt. Man kann sie aber schnell beruhigen und ablenken.

So ich hoffe sehr dass sie auch bald läuft und dass wir diesmal länger gesund bleiben.

viel Spaß bei der Hochzeit.

Katrin und Lilly 3.7.2005

Beitrag von nessi104 21.09.06 - 11:23 Uhr

hallo!
ich bin eine mai-mama.emily ist am 17.05.05 geboren .laufen kann sie seit kurz nach ihrem ersten geburtstag,nur sprechen kann sie nicht.noch kein wort.sie plappert auch nicht,sie ist am liebsten still.ihre ohren sind aber ok,denn sie versteht alles was ich sage.
im moment übt sie allein zu essen,was allerdings noch nicht so gut klappt.
sie schläft (im normalfall,entwicklungssprünge mal ausgeschlossen)von 20 uhr bis 9 uhr.mittags schläft sie 2,5-3 std.sie ist eine echte schlafmütze.
sie wiegt jetzt fast 10 kg und ist etwa 78-80 cm groß.
ansonsten ist sie ein ganz liebes und verschmustes ruhiges mädel,beschäftigt sich auch gern allein.sie ist etwas schüchtern,aber das macht nix.
ihr liebstes hobby ist saubermachen,aufräumen und den putzlappen schwingen#putz #kratz

lg nessi und emily#herzlich

Beitrag von sternchen1304 21.09.06 - 15:02 Uhr

Hallo,

ich mach mit!

Also Pauline kam am 03.07.2005 zur Welt und ist jetzt 80 cm hoch und etwa 10 kg schwer.

Sie ist auch im Wachstumsschub und sehr anhänglich. Seid Dienstag gehen wir zur Eingewöhnung in den KiGa. ABer das ist ein anderes Thema.

Pauline geht um 19.30 Uhr ist Bett und wir stehen jetzt um 07.30 Uhr auf, weil wir 08.30 Uhr in den KiGa fahren.

Sie läuft seit sie 11 Monate alt ist und ist jetzt auch schon sehr sicher. Sie kann sogar schon rennen, total niedlich, vor allem wenn sie mit verbotenen Dingen immer in die gleiche Sackgasse an ihrem Bett flitzt ;-)

Pauline spricht auch wie ein Wasserfall..50 Worte hab ich gezählt. Habe sie mal aufgeschrieben. DAzu zählen aber nur die, die sie ständig benutzt. Was sie mal nachplappert, schreib ich natürlich nicht sofort auf.

Sie kann Mama Papa Oma Opa Katja Andi Tessi (ein Hund) Bea Daniel Hunger WauWau Katze GakGak Fisch Affe BAgger Auto Haus Baum Blume Haus Schlüssel Kinder Wasser Tee heiß kalt ja nein satt auf ab zu haben Flasche Tasse Teller Löffel Nase Auge Popo (und Arschi) Schuh guck..ich hab noch einige vergessen, aber aus dem Stehgreif ist das schwer. Jetzt fängt sie an mit Hallo Mama (oder sonst eine Person) Mama Aua, für die Tatsache, dass die Mama Aua hat oder Oma Hunger (aber Hunger hat immer nur Pauline :-D )

Pauline singt und tanzt außerdem, aber kann noch nicht hüpfen (also mit den Füßen vom Boden kommen).

Zähne haben wir 12 und die Eckzähne sind alle vier schon zu sehen.

Essen mit dem Löffel üben wir gerade. Es geht schon, dauert aber noch ne Weile und natürlich sieht sie hinterher echt heiß aus ;-)

Jetzt ist trinken aus der Tasse dran.

Liebe Grüße
STernchen mit Pauline

Beitrag von sinaundbenedikt 21.09.06 - 11:15 Uhr

Ich hab einen kleinen Maikäfer geboren am 07.05.2005 und Sina macht suüer Fortschritte.
Laufen tut sie nicht so lang etwa einen Monat jetzt und ein rieße ist mein Zwerg auch nicht sie ist jetzt etwa 80 cm und wiegt in etwa 11.5 Kilo.
Reden tut sie denn ganzen Tag in Moment sind es in etwa 25 verschiedne Wörte und zweiwortsätze fangt sie jetzt auch an wie "Sina Schuhe" Buch spieln" u.s.w.
Sie wird immer selbständiger und beschäftig sich viel mit ihrem großen Bruder ( Nov. wird er 4) und ärgert ihn ein wenig wie auf ihn drauf setzen und hoppe reiter machen und abknutschen von oben bis unten das er ghanz vollgesappert ist...:-p
Alleine Essen klappt ohne weitere Probleme mit löffel und Gabel und Durschschalfen von 19 Uhr - 19 Uhr 30 bis 7Uhr dann muß ich sie manchmal wecken weil der große in den Kindergarten muß am WE schläft sie auch mal bis 8 und bis 10 Uhr 30 hat sie auch schon mal geschaft aber das ist gaaannz selten der Fall.
Sonst gibt es nix neues von Sina...#herzlich

Beitrag von sinaundbenedikt 21.09.06 - 11:16 Uhr

Vergessen Zähne hat sie 12 Nr. 13 und 14 sind jetzt auch ein wenig durch...

Beitrag von kwinnli1 21.09.06 - 11:15 Uhr

Hi Daniela,

Lukas wurde am 13.06.2005 geboren allerdings als Frühche (8 Wochen zu früh)
Er wog bei seiner Geburt 1594 gramm und war 42 cm groß.
Mittlerweile ist er auch 85 cm und wiegt 10,6 kg.
Mit 14 Monaten hat er angefangen frei zu laufen und ist auch ziemlich lebhaft. Immer in Aktion er kleine Mann :-)
Lukas ist so ziemlich alles was wir essen, aber alleine mit dem Löffel zu essen klappt auch nocht nicht so richtig.
Ja, das kenne ich gut, die Trotzphasen. Wir sind auch gerade mittendrin. Echt schlimm, aber da müssen wir wohl durch. :-(.
Dazu bekommt er seinen 13. Zahn.
Lukas geht um 20 Uhr ins Bett und schläft dann bis ca. 7 Uhr. Danach bekommt er eine Flasche mit Milch und dann schläft er nochmals bis ca. 9.30 Uhr. Dafür schläft er dann mittags höchstens eine halbe Stunde.
Genau wie Laura plabbert er den ganzen Tag. Er kann Mama, Papa, Opa, Oma, Baby, da, nein, ja, Danke und Kat (das soll Katze heißen) sagen. Den Rest versteht man nicht wirklich.
Beissen und mir an den Haaren ziehen kann er auch ganz gut.

Ich wünsche Dir alles Liebe und Gute für Deine Hochzeit. Ich kann Deine Aufregung gut verstehen, ich heirate in 7 Tagen und Lukas wird gleichzeitig getauft.

#herzlich
Petra und Lukas

Beitrag von schneutzerfrau 21.09.06 - 11:23 Uhr

Hallo

Julie ist vom 18.7.05

Sie läuft seid ca 1 Monat. Mittlerweile rennt sie wie eine wilde durch die Gegend. Sie ist Körperlich so weit endwickelt und auch geistig steckt sie viele Gleichaltrige in der Krabbelgruppe in die Tasche.

Allerdings hat sie zur Zeit auch eine absolute Grotzphase. Sie will viel und ständig in Begleitung sein, immer bespielt und gekuschelt werden dafür kommt sie aber auch mit Kussmund angerannt und küsst mich und den Papa. Das belohnt für vieles :-)

Schlafen : Sie schläft von abends 19.30 Uhr - 8 oder 9 Uhr. Meist durch. Hin und wieder knöttert sie kurz, braucht aber keine Hilfe zum wiedereinschlafen.
Über Tag schläft sie meistens noch ca 1 Stunde, aber ehr unregelmäßig, da sich unser Tagesablauf oft ändert (da ich 2 x 5 Stunden Arbeite).

In dieser Zeit ist sie bei Oma bis der Papa sie holt, es klappt gut und tut ihr gut, hin und wieder mal die Oma um den Finger zu wickeln.

Sie ist ein kleines Biest, sie weiss genau was man darf und was nicht und testet oft mit nem grinsen im gesicht ob es vielleicht doch mal klappt.

Essen : Sie isst genau wie wir. Ausser abends da besteht sie auf ihre Flasche will aber auch nichts anderes. Da ich an den 2 Arbeitstagen sehr froh um diese Kuschelflasche bin soll sie sie auch weiter bekommen.

Sie ist ca 78 cm Groß und 10 - 11 Kg schwer.

Sprechen ist so ne Sache. Sie kann Mama, Papa, Ball, Wau wau und sonst brabbelt sie ununterbrochen wirres Zeug.

Heute morgen wollte sie ihren Bären wicklen und hat ihm eine Pampers umgelegt. Ihr fällt immer was neues ein mich zu erstaunen.

Im ganzen ist sie mein großer Engel und sie bringt mich jeden Tag zum lachen auch wenn sie manchmal soooo anstrengend ist.

Jetzt warten wir gemeinsam auf ihr Geschwisterchen was im März zur Welt kommt.

Gruß Sabrina und Julie

Beitrag von schneutzerfrau 21.09.06 - 11:26 Uhr

Zähne hat sie auch ;-) aber erst 5 Stück und sie hat den ersten erst mit 8 Monaten bekommen.

Beitrag von jannik2005 21.09.06 - 11:25 Uhr

Hallo Daniela, ich bin zwar eine Februar 2005-Mama, wollte dir aber trotzdem gerne antworten.

Das mit dem Löffel essen, kenne ich ganz gut. Ich war auch immer ganz happy, wenn er ihn samt Mais und Erbsen gut zum Mund geführt hat und dann dachte er anscheinend, wenn er ihn umdreht, landet es im Mund. Da war er aber schon ~ 16 Monate. Inzwischen klappt es ganz gut beim Essen, man muss sich halt ein bisschen gedulden.

Wenn du ihn 9 Tagen heiraten willst, verstehe ich dich, dass du dann nicht immer so ruhig bleiben kannst, aber deine Kleine weiß wahrscheinlich auch nicht, warum Mama die ganze Zeit so hippelig? ist und das wird sie dann auch unruhig machen, oder?

Meine Maus wird morgen 20 Monate, hat aber bis jetzt erst ca. 5mal durchgeschlafen.
Er schläft in seinem Bett ein (20 Uhr) und wenn er dann aufwacht (zwischen 23 und 1 Uhr) schreit er und weil ich dann zu bequem bin, mir das lange anzutun (habe ich 18 Monate gemacht), lege ich mich dann mit ihm ins Gästebett. Danach schläft er relativ ruhig weiter (mit ein bis zwei kleinen Trinkpausen).

Zum Thema Sprechen kann ich nur sagen, dass das schon noch ein bisschen Zeit hat. Mein Sohn sagt allerdings auch kiki, wenn er einen Hahn sieht, weil ich ihm mal erklärt habe, dass der kikeriki macht :-).
Aber es gibt viele Kinder, die überhaupt erst mit zwei Jahren das Sprechen anfangen.
Klar, wenn deine Tochter relativ groß ist, wollen sich die Leute schon mit ihr unterhalten, dann musst du sie halt ein bisschen vertrösten.

Die Beiß-, Kratz- und Hauphasen kenne ich auch ziemlich gut.
Das Beißen hängt aber meistens mit den Zähnen zusammen, ich merke dann immer, dass ihn etwas plagt.
Kratzen und Hauen tut er, wenn er manchmal total übermüdet ist oder etwas noch nicht so klappt, wie er will und er das überhaupt nicht verstehen kann (bei Mama sieht's immer so kinderleicht aus!).

Hoffentlich konnte ich dich ein klein wenig aufbauen ;-)

Liebe Grüße &

Alles, alles gute für die bevorstehende Hochzeit

Karin & Jannik

Beitrag von jandor 21.09.06 - 11:47 Uhr

Huhu,

bin eine Juli - Mama und extrem froh, mal von anderen gleichaltrigen Trotzkindern zu lesen :-p.

Finlay wurde am 24.7. geboren. Er wiegt inzwischen 11 kg ung ist ca 80 cm groß. Zähne hat er ??? (er läßt sich ungern in den Mund gucken...ich glaube es sind 11) die alle ohne Probleme gekommen sind - sogar die 3 Backenzähne haben keine Probleme gemacht. #freu

Schlafen tut er von ca 19.oo Uhr/19.30 Uhr bis ca 7.30 Uhr. Mittagsschlaf dann immer unterschiedlich zwischen 30 Min und 2 Std. :-)

Essen tut er alles, bis auf Käse (obwohl seine Eltern Käsefans sind!). Löffel klappt manchmal recht gut, aber manchmal hab ich auch einfach keine Lust auf die eventuelle Sauerei. *schäm* Aber er liebt es, unserem Hund ganz "ausversehen" sein Essen in den Mund zu stecken (unser Hund ist ziemlich groß). #augen

Reden tut er irgendwie nicht so viel: Baba(Papa), Mama und mamamam(Essen/Trinken) sind seine Hauptwörter. Dann ab und zu wawa für Hund und ein Wort, das man unmöglich schreiben kann für Hallo (am Telefon). Dann noch das übliche da und awe für alle. :-D

Die Trotzphase hält sich an manchen Tagen in Grenzen und manchmal treibt sie mich in den Wahnsinn. Am Schlimmsten finde ich das Anhängliche! Es gibt Tage, da komme ich mir vor wie mit ihm zusammengenäht. Schrecklich. #gruebel

Natürlich macht er auch mal Blödsinn mit dem ich überhaupt nicht rechnen würde. Heute hat er heimlich dem Hund seine halbvolle Milchtasse gegeben und seit gestern findet er die Blumenerde sieht auf dem Küchenboden viel besser aus als im Topf. #schock

Ansonsten ist er ein echter Sonnenschein, der sehr viel lacht und (fast) immer fröhlich ist. #huepf

Ach ja: er läuft noch nicht alleine. Steht seit 3 Tagen aber frei.#huepf

Liebe Grüße an Alle.... #blume
Jana und (der im Moment kranke) Finlay

Beitrag von eowina 21.09.06 - 11:48 Uhr

Morgen!

Nia ist am 25.05.05 geboren und geht seit 1,5 Monat zur kita.
Es klappt sehr gut, sie bleibt 7 Std. da.
Nun leider wird sie ständig krank - jetzt zum 4. mal krank:-[#schmoll
...und jaulig ohne Ende....
Sie ist 84 cm lang und 10,7 kg schwer.

Jetzt geht es mit dem Sprechen los, sie sagt:

mama, papa, oma, aua, am am, aa, tschüß, wauwau, banane, gib,nein#freu.....

Sie wird noch 2-3 mal am Tag gestillt und geniesst es sehr..überhaupt ist sie ein seeehr verschmustes Kind.
Sehr aktiv, quirlich und nie ruhig.

Eo.

Beitrag von shads 21.09.06 - 12:03 Uhr

WOW!! Danke für die vielen Antworten :-)

Und auch Danke für die lieben Wünsche zur Hochzeit! #herzlich

Ich denke doch, dass die kleine Maus es auch mit bekommt das ich ganz aufgeregt bin. Vorallem wenn es da und dort doch Schwierigkeiten gibt (Planung).

Es freut mich sehr, dass es Euch allen gut geht.
Und hoffe das bleibt auch so #pro

Ich werde die Woche (na, ja ist ja nicht mehr so lange) genießen den nächste Woche ist action angesagt.
Schwiegereltern und eine Freundin kommen zur Hochzeit.(Wohnen 750km weit weg)
Da wirds rund gehen. Den ganzen Tag so viele Leute um einen rum.#augen

Habe gerade Laura hingelegt und mittags schläft sie meist 2-3 Stunden #freu
Und sie hat sogar selber mit der Gabel gegessen. Hat die sich gefreut als ich sie gelobt habe!

Und am Nachmittag gehts wieder zur Oma (ärgern:-p)

Wünsche Euch noch einen schönen Tag!

Viele liebe Grüße,

Daniela und #gaehn Laura

Beitrag von luckymama05 21.09.06 - 12:07 Uhr

Hallo,

ich bin ganz knapp noch eine Juli-Mami (29.07.05).

Maximilian ist knapp 80 cm groß und knapp 11 kg schwer. Er hat gerade eine extrem anhängliche Phase hinter sich, wo ich ihn nicht mal 2 min absetzen durfte. Ich nehme mal an das kam, weil er mit knapp 13m fast gleichzeitig mit laufen und sprechen anfing. Inzwischen ist er gut zu Fuß und auch gerne mal alleine unterwegs und kommt in der Krippe wieder super klar (ich arbeite Teilzeit).

Er ist auch ein richtiges Familienkind und akzeptiert außer mir und den Krippenerzieherinnen auch beide Omas als Bezugspersonen, so dass ich auch ab und zu mal ohne Kind unterwegs sein kann.

Sein Wortschatz erweitert sich ständig, im Moment hat er so ca. 15 Worte drauf. Ich bin manchmal total baff, was er so versteht. Meist ist er total gut drauf und hört auch, wenn man ihm was sagt. Nur wenn er müde wird, ist alles egal.

Bis jetzt hat Max 6 Zähne und wir warten auf weitere. Mit dem Essen klappt es trotzdem richtig gut, wir haben bis jetzt noch nichts gefunden, was er nicht isst (außer herzhaftem Käse) allerdings eher mit den Händen, beim Löffel haut dass Essen immer ab.

Das Durchschlafen ist bei uns immer noch kein Thema, aber da wir im Familienbett schlafen und ich noch gerne stille, stört das niemanden so wirklich. Der Papa merkt nicht mal was von unseren nächtlichen Aktivitäten. Wenn ich mal nicht da bin, akzeptiert er auch 'ne Flasche Vollmilch und Kuscheln mit der Oma zum Einschlafen (Papa ist da nicht so Mode).

Insgesamt geht es uns also verdammt gut. Morgen müssen wir zur ersten MMR+W-Impfung, mal schauen, was das gibt.

Liebe Grüße
Lydia & Maximilian (*29.07.05)

Beitrag von angyhh22 21.09.06 - 12:11 Uhr

Hallo,

ja das kenn ich mit der Trotzphase... Tom ist vom 15.07.2005 und auch extrem anhänglich. Er bekommt zur Zeit ne Hormontherapie wegen Hodenhochstandes und die schlägt auch ganz gut an. Darauf schieb ich dann immer diese extreme anhänglichkeit.

Zähne haben wir erst 8. Die hat er auch erst spät bekommen, nämlich mit elf Monaten und zum gleichen Zeitpunkt fing er an zu laufen. Jetzt rennt er hier immer rum.

Alleine Essen mit dem Löffel geht noch nicht - er dreht auch immer den Löffel um und alles fällt runter, allerdings hat meine mama noch ne alte Kuchengabel von mir und meinen geschwistern und damit kann er ganz gut aufpieken und essen.

Durchschlafen - naja... Tom geht immer so gegen 21 Uhr schlafen und pennt bis 7 - auch das schieb ich auf die Hormone... allerdings ist er vorher erst gegen halb 11 schlafen gegangen das hat sich also extrem gebessert.

So dann bin ich mal auf den rest gespannt.

LG

Angy und Tom der gleich Mittagsschlaf macht.

Beitrag von angyhh22 21.09.06 - 12:13 Uhr

Ach ja, sprechen kann er noch nicht soi viel - Tina(meine Schwester), papa, mama, oma, opa, da, Ball...
und er ist 76 cm groß und wiegt 9.600 gramm...

Beitrag von zicke250975 21.09.06 - 12:29 Uhr

Hallo,

als Maimama möchte ich doch auch gerne mal wieder Berichten:
Also, Anna-Laura läuft jetzt seit 4,5 Monaten.
Sie ist ein sehr aktives, lebhaftes Kind, das gerne im Mittelpunkt steht.
Als Frühchen geboren ist sie momentan ca.10 kg schwer und etwa +/- 75 cm groß. Haare hat sie leider erst wenige.
Zähne haben wir bis jetzt 14 Stk, Nr.15+16 & event.1 Backenzahn kommen gerade. Das ist bei uns meist sehr schmerzhaft und streßig, und meine kleine Maus verwandelt sich beim zahnen in ein riesen Monster, das nichts ißt und nur quätscht :-[
Zur TM geht sie seit Mai 1x die Woche, ab Oktober werden es 3x die Woche sein. Sie ist sehr gerne dort und guckt sich vieles von den anderen Kindern ab, versucht alles nachzusprechen und nachzuahmen.
Verständliche Worte spricht sie etwas 15 Stk. , ansonsten ist alles "da" oder " Mama".
Mit Löffel und Gabel essen klappt so ca. 40-60 % je nach Tagesform.
Eigentlich ißt sie fast alles, außer frisches Obst !
Das spukt sie immer wieder aus, egal ob ich ihr das am Stück, kleingeschnitten oder püriert anbiete. Obstgläschen mag sie aber wiederum ganz gerne, deswegen kaufe ich ihr diese auch noch.
Morgens und Abends besteht sie auch noch auf Ihre Breiflasche. Diese bekommt sie die nächsten Wochen auch noch von mir, weil sie sonst jegliche Nahrung verweigert.
Schlafen tut sie von 19.30h -20 h bis morgens 8h-9h. Momentan kann es auch schonmal 10 h werden, weil sie Nachts durchs Zahnen oft wach wird. Aber im normalfall schläft sie Ihre 12-13h durch, seit sie etwa 3,5 Monate alt ist #freu
Tagsüber läßt sie aber schonmal gerne ihr Mittagschläfchen ect. ausfallen und zieht die ganzen 12 Std. wach durch. Nachmittags ist das dann oft sehr heftig und anstrengend.

Im großen und ganzen gibt es bei uns wenige Probleme, bis auf die üblichen Trotzanfälle und zickerreien !

Wickeln ist momentan auch so ein Thema... sie haßt das wie die Pest und es ist jedesmal ein Drama bis die Windel wieder dran ist #heul#schwitz

Na ja, das war wohl das wichtigste !

Alles Gute für Eure Kleinen

Gruss

die Zicke

Beitrag von pulverle 21.09.06 - 12:35 Uhr

Hallo Daniela!
Da machen wir natürlich auch mit!
Erst mal die Eckdaten: Sarah 23.6.2005 ( 3 Wochen zu früh )
ca. 9500g und ca. 78cm groß!
Hat im Moment die " Nicht-ohne-meine-Mama-Phase" #schwitz! Echt voll anstrengend!
Sarah ist eine ( was das Laufen anbelangt ) faule kleine Maus. Sie begnügt sich immer noch mit krabbeln und robben! Wenn sie Lust hat läuft sie alleine, aber das ist selten der Fall. Sie zieht sich an ALLEM hoch und rennt rund um Tische, Sessel usw ( wo sie sich halt anhalten kann )! :-p Dafür redet sie wie ein Wasserfall: Mama, Papa, Oma, Opa, Nein, Hallo, Ball, BrrBrr ( Auto ), WauWau ( Hund ), Da ist, MamMam ( essen ), EiEi ( lieb sein ), Heia ( schlafen ), Rara ( Sarah ), Anna ( Cousine ) usw ( hab sicher noch einiges vergessen )! ;-)
Schlafen tut sie meistens von ca. 18.30 - 6.30 Uhr ( manchmal mit kleinen Unterbrechungen ) und mittags von ca. 12 - 13.45 Uhr! :-)
Ansonsten sind wir mit ihr sehr viel Unterwegs in Wald und Wiese. Sie liebt es die Rehe zu füttern und auf der Koppel den Pferden zuzusehen! #freu Sie ist sehr tierlieb.
Zähne haben wir erst 8 Stück ( vier oben und vier unten )!
Essen mag sie eigentlich auch ziemlich alles, besonders gerne Obst und Nudel in allen Varianten! ;-)
So, ich hoffe ich hab nix vergessen #bla#bla#bla!
Liebe Grüße und noch einen #sonneigen Tag!
pulverle + Sarah 23.6.2005 #herzlich

PS: Hab von meiner "Curly Sue" neue Fotos in der VK!!!!

Beitrag von belleprincesse 21.09.06 - 12:37 Uhr

Hallo Daniela!

Luca ist am 23. Mai geboren und ein absoluter Wirbelwind. Er hat überhaupt keine Ruhe und ist ständig was neues am erforschen. Momentan schiebt er überall seine Rutsche hin und klettert die Leiter hoch um an den Lichtschalter o. ä. zu kommen. Essen tut er nur noch mit uns am Tisch und alleine. Wehe ich möchte ihn füttern.
Laufen tut er seit dem 9. März alleine. Momentan läuft er gerne rückwärts und hüpft durch die Wohnung. Treppen o. ä. sind kein Problem mehr für ihn.
Sprechen? Na ja. Eher wie bei dir. Er sagt viel und dann nicht mehr. Z. B. seinen Namen oder so. Das kommt dann 2-5 x vor und nie wieder danach. Er hat für alles seine eigenen Worte.
Schuhe = Uhe; Vögel = Gögele; Auto = Brrrrr..... usw. Mama, Babba, Omma und Obba klappt aber super.
Man kann sich richtig mit ihm unterhalten. Er hilft mir super gerne im Haushalt und braucht dann auch immer nen nassen Lappen zum wischen usw.
Interessieren tun ihn vorwiegend Autos und Handys.
Er baut Legotürme und fetzt über Spielplätze....

Mittlerweile hat er den ersten Backenzahn. Somit kommt er auf 9 Zähne.

Schlafen mag er nicht so. Wenn überhaupt mittags eine Stunde und n8s immer noch mit Unterbrechungen.

LG
Daniela und Jan Luca *23.05.2005

PS: Heute vor 2 Jahren bekam ich das erste US-Bild und die Bestätigung damit schwanger zu sein *seufz*

Beitrag von eddi1511 21.09.06 - 13:08 Uhr

Hallo


Alina wurde am 28.5.2005 geboren#herzlich

Sie ist momentan total anstrengend #schwitz und meckert bei jeder Kleinigkeit #schrei hoffentlich ist das bald wieder vorbei #schein

Sie läuft seit ca.4 Monaten und ist ein kleiner Wirbelwind ! Sie bekommt morgens noch ihre #flasche und Mittags ein Menügläschen , ansonsten isst sie schon ziehmlich alles vom Tisch mit#huepf , ihre absoluten #herzlich bei Obst sind : Trauben , Bananen , Pfirsiche #mampf !!

Sie isst viele Dinge schon alleine mit der Gabel , das gefällt ihr soooo gut #freu


Ihre Wörter sind :

Mama , Papa , Oma , Opa , Wauwau , Mientzi , Auto , Da , Runter , Heija , Gockgock, Saskia , Mimi , Puhpuh , Godi , Heiß , Hatzi , Teddy , Jaja ( damit meinst sie die Biene Maja#freu ), Apfel ..........#bla#bla


Alina wird auch immer für ein älteres Mädchen gehalten bzw. viele sind davon so begeistert wie sie ist #huepf#huepf


Uuiii ihre Daten , mmmhhh als wiegen tut sie so um die 9,5 kg und groß ist sie ca.80 cm #gruebel

Alina bekommt gerade die nächsten Zähne#schock#schwitz, sie hat 10 und kommen tun gerade noch 2 Backenzähne oben und 2 Eckzähne unten#augen


Sie schläft von ca .19 Uhr bis 7 -8 Uhr durch , hat alle Impfungen gut hinter sich gebracht und entwickelt sich prächtig#hicks#hicks


So das wars von uns



Ach ja wir werden auch noch ein stressiges Restjahr haben#schwitz wir ziehen zum 1.12.2006 um und wollen am 15.12.2006 heiraten#freu#freu



lg und alles gute


Steffi und Alina , die noch schläft:-p

Beitrag von moehre502 21.09.06 - 13:13 Uhr

Hallo Daniela,

Leonie ist am 20.07.2005 geboren. Sie ist also 14 Monate. #huepf
Leonie ist zur Zeit auch sehr anhänglich und wir sind gerade fleißig am laufen üben. Sie läuft schon 5 Schritte frei, ansonsten an einer Hand. Sie hängt immer am Hosenzipfel, was gerade sehr anstrengend ist.
Alleine essen tut sie eigentlich schon seit 3 Monaten, allerdings nur mit dem Löffel, mit der Gabel klappts noch nicht :-p.
Sprechen tut sie auch noch nicht so viel, Papa, wau wau, brumm brumm (Auto), Buh (Kuh), Opa, Ma (Oma), mam mam (essen),
ja, bein nein schüttelt sie mit dem Kopf, oh, ah, a-a, itte (bitte), dada (danke)
ansonsten das übliche gebrabbel.
Sie winkt, gibt küsschen, Kußhand und macht allerhand Faksen.
Leonie wird auch immer älter gehalten, liegt wahrscheinlich an den langen Haaren und so klein ist sie auch nicht.
77cm bei 9,5kg.
Deine Maus ist natürlich noch ein wenig größer.
Leonie hat auch schon 14 Zähne #augen, was für uns nicht einmal anstrengend war, da sie keine größeren Probleme hatte.
Schlafen tut sie von 19:30 Uhr bis 8:30 oder 9Uhr. Mittagsschlaf 2-3 h.
So ich denke das reicht. Ich wünsche Euch eine traumhafte Hochzeit und für Dich eine tolle Schwangerschaft #liebdrueck

LG Katja und Leonie, die gerade schlummert und deren Eltern am 26.05.2007 heiraten.#herzlich#fest

Beitrag von local 21.09.06 - 14:34 Uhr

Hallo Daniela

Obwohl Du schon soooo viele Antworten gekriegt hast, möchte ich doch auch wieder mal erzählen, was mein Kleiner schon alles so macht...

Er wurde am 25.05.05 geboren, allerdings war er ein Frühchen (10 Wochen). ET hätte ich erst am 03.08.05 gehabt. Er ist jetzt also genau 16 Monate alt (korrigiert 13,5 Monate)!

Jeannot hat Mitte August seine ersten Schritte gemacht. Nach fleissigem Üben kann er seit Anfang September so richtig gut laufen, ohne ständig wieder auf den Po zu fallen #freu

Er isst schon vom Tisch mit, seit er 10 Monate alt war... Jeannot hat nie viel von Brei gehalten, wollte immer unser Essen haben! Seit 2 Monaten will er auch immer alleine essen, was ehrlich gesagt auch super gut klappt!! Klar gibts z.B. bei Erbsen noch eine kleine Sauerei, da die leider nicht am Löffel kleben bleiben :-p

Mama, Papa, Nani (so nennen wir die Oma), Bäbi (schweizerdeutsch für Puppe), nein, bi (bitte), mai (wenn er uns etwas entgegenstreckt), da oder wii (so nennt er grundsätzlich alles andere). Das sind so diejenigen Wörter, die ich schon zuordnen konnte.

Er ist jetzt 9,3 kg schwer und 76 cm lang! Also eher klein und fein ;-) Diese Woche hat er seinen 12. Zahn gekriegt.
Nachts schläft er von 19.30 - ca. 08.00 Uhr. Tagsüber nochmals von 13.00 - 15.00 Uhr #cool

Von Verboten hält der Kleine leider gar nichts #heul Ständig will er mit dem Trockenfutter unserer Katzen spielen :-[ Das macht mich echt rasend.... Mindestens 4-5 mal täglich muss ich ihn dort wegholen!! Trotzig kann er zur Zeit auch sein und möchte am liebsten immer getragen werden. Sogar wenn wir mit dem Wagen spazieren gehen #augen

So, genug #bla #bla #bla

LG Fabienne, die Dir eine ganz tolle Hochzeit wünscht!!!

Beitrag von jungemama23 21.09.06 - 16:12 Uhr

hi,

Lara ist auch am 10.06.2005 geboren. Sie läuft seit knapp einer Woche. Momentan ist sie erkältet und quengelig weil gerade 2 Zähne im Anmarsch sind. Sie kriegt gerade den 6 Zahn. Schon krass das deine im selben Alter 10 mehr hat.
Lara ist eher zierlich. Sie ist 74 cm groß und wiegt 8500 gramm.
Isst aber zimlich viel und alles was wir auch essen.
Durchschlafen tut sie von 20 bis 8 Uhr morgens.
Mit sprechen ist bei ihr auch noch nicht viel.
Mama, Papa, da, tschüss, ja, nein das war es auch schon

lg Yvonne und lara 15 Monate