sorry noch mal ne frage zu alg2 und kindergeld...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aggro 21.09.06 - 10:49 Uhr

sorry, die fragen kamen ziemlich oft in letzetr zeit , ich habe auch zu einem post weiter unten gefragt, da aber keine antwort mehr bekommen...


wir bekommen beide alg2 wie ist das nun mit dem erziehungsgeld und kindergeld... erziehungsgeld darf nicht angerechnet werden, nach meinen informationen kindergeld auch nicht, weil es als einkommen des kindes zählt, unten wurde aber das gegenteil gesagt zu kindergeld...

wie ist das nun?????????????????



#danke

Beitrag von manimaxi 21.09.06 - 10:55 Uhr

Also, ich meine, das Kindergeld wird angerechnet, da du ja nicht nur für dich sondern auch fürs Kind Beihilfe erhälst. Und auf den Bedarfsatz des Kindes wird das dann angerechnet.

LG, mani

Beitrag von sabsetom 21.09.06 - 10:56 Uhr

Hallo,
Erziehungsgeld bekommst du nicht angerechnet, aber....
Kindergeld oder Unterhalt bekommst du als Einkommen des Kindes angerechnet. Das ist auf jeden Fall so!
LG Sabrina

Beitrag von marion2 21.09.06 - 10:58 Uhr

Hallo,

Erziehungsgeld wird nicht angerechnet.

Kindergeld wird in voller Höhe auf das Familieneinkommen angerechnet.

Wenn das Kind da ist, werdet ihr neu berechnet. Zur Bedarfsgemeinschaft zählen dann dein Mann, du und das Kind. Der Bedarf für das Kind wird zum Teil durch das Kindergeld gedeckt - darum bekommst du letzten Endes nur die Differenz zum Regelsatz für dein Kind ausgezahlt. Du bekommst für das Kind also 207 Eur Sozialgeld abzüglich 154 EUR Kindergeld.

Hoffe deine Frage hinreichend beantwortet zu haben #freu

Lieben Gruß Marion

Beitrag von aggro 21.09.06 - 11:12 Uhr

ds heißt gerade mal 50 euro??????

Beitrag von liza0407 21.09.06 - 11:21 Uhr

Hallo,

hier Link mit Broschüren zum Nachlesen.

http://www.arbeitsagentur.de/nn_227838/Navigation/zentral/Arbeitnehmer-info/Arbeitslosengeld-II/Broschueren/Broschueren-Nav.html__nnn=true

Hoffe, es hilft.

Kindergeld wird immer als Einkommen des Kindes angerechnet.

Gruß, Liza (33. SSW)