Rest-Husten, Schwimmen ok?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von celia79 21.09.06 - 10:57 Uhr

Hallo Mamis,

jeden Freitag gehen Hannah und ich zum Kleinkind-Schwimmen. Letzte Woche mussten wir ausfallen lassen, da sie donnerstags eine leichte Bronchitis bekommen hat.
Schmerzen hat sie schon seit letzten Samstag nicht mehr, hustet aber immer noch (loser Husten).
Würdet ihr an meiner Stelle morgen noch zu Hause bleiben, oder ist es ok schwimmen zu gehen????


Liebe Grüsse, Celia und Hannah (23.12.2004)

Beitrag von mummel2000 21.09.06 - 13:45 Uhr

Liebe Celia,
da ich keine Ärztin bin, kann ich Dir natürlich nicht mit ja oder nein antworten. Aber meine Tabea ist öfter mal erkältet und liebt es baden #freu zu gehen. Meine Entscheidungskriterien sind dann, dass die Erkältung wirklich am Abklingen ist - nicht über den Berg sondern schon fast im Tal. Und dass sie topfit #huepf ist und natürlich kein Fieber hat. Und dass ich sie auch zu Hause wieder bade/baden würde (Erkältungsbäder ausgenommen) Beim Baden passe ich gut auf, dass sie nicht anfängt zu frieren und föne die Haare megatrocken, Kopftuch etc....
Damit hatte sie bisher keine Rückfälle!
Viel Spaß beim Plantschen, Heike und Tabea