Weißer dünner Ausfluß durch die Milchsäuretabletten?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von blondie2710 21.09.06 - 11:04 Uhr

Hallo,

ich muß nun ab gestern Abend Milchsäurezäpfchen(Eubiolac Verla) nehmen weil mein PH wert auf 5,3 ist.

Vorhin habe ich bemerkt das ich weißen dünnen Ausfluß habe kann ,das durch die Vaginalzäpfchen sein#kratz

Danke für Antworten.

Lg blondie 25SSW

Beitrag von peachii 21.09.06 - 11:06 Uhr

Hallo!

Musste sowas auch mal nehmen, vor ein zwei Jahren!

Bin danach auch "ausgelaufen"!:-p#schock

Peachii 18+1#ei

Beitrag von blondie2710 21.09.06 - 11:29 Uhr

Ich danke dir für deine antwort.
Mensch ,das ist echt lästig und binden soll man ja auch nicht benutzen was hast du den genommen.Man versaut sich ja die ganze Unterwäsche#kratz

Lg

Beitrag von peachii 21.09.06 - 12:46 Uhr

Ach, wieso soll man keine Binden benutzen??
Das wußte ich nicht!

Ich hab halt ganz normal Slipeinlagen genommen. Würde ich wieder tun, mach ich jetzt übrigens auch, wegen vermehrten Ausfluß!#hicks

Soll ja wohl normal sein in der #schwanger-schaft!#kratz

Gruß

Peachii 18+1

Beitrag von yvi.alex2000 21.09.06 - 13:26 Uhr

Hallo,

ja das ist wohl normal. Kommt beim einen mehr, beim anderen weniger stark vor. Ich muß im Moment auch Zäpfchen nehmen und habe teilweise das Gefühl in die Hose gemacht zu haben. Trage sogar schon Binden, weils so extrem ist. Meine FÄ meinte aber, dass wäre ok. Müßen wir wohl durch, immer noch besser als eine Pilzinfektion zu kriegen(hatte ich in der 2. SS und war wirklich unangenehmer)

Viele Grüße

Yvi 32.SSW