ziehen im unterbauch...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von susl.lo 21.09.06 - 11:15 Uhr

schönen tag allerseits!

habe seit ca. 3 tagen immer wieder ein starkes ziehen im unterbauch, bzw. den leisten. wie ein muskelkater oder wie vor der mens.... vor allem bei aufstehen von der couch oder so, also wenn ich etwas zusammengeknautscht gesessen bin.
was ist das nur??? sind es wieder die mutterbänder, so wie anfangs??? mache mir nicht wirklich sorgen, aber man fragst sich hald, was alles so passiert in einem..... :-)

vielleicht hat jemand einen tipp für mich??

dankeschön, aufwiedersehn

Beitrag von trira051974 21.09.06 - 11:46 Uhr

Hallo,

das hört sich sehr nach Dehnen der Mutterbänder an, würde mir also nicht so viele Sorgen machen #pro

LG Beatrix mit Krümel inside (38+5 / ET-9)

Beitrag von chrissim 21.09.06 - 11:52 Uhr

Hallo,

irgendwie bekommt man auf diese frage nie ne antwort.
ich habe auch schon vor ein paar tagen gepostet und keine antwort bekommen :-(
ich hatte das auch kürzlich....als ich aufstehen wollte war ein wirklich starkes ziehen in der leistengegend so dass ich mich gleich wieder hinsetzen musste. ich habe in meinem schlauen buch nachgelesen und dort stand das das die mutterbänder sind und ganz normal ist in diesem stadium (21 ssw). also hab ich mir keine sorgen mehr gemacht. und jetzt ist es auch wieder weg.

lg

chrissi