wann erste Symptome??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sarah_mileen 21.09.06 - 11:18 Uhr

Hallo liebe Schwangeren,

wann habt ihr das erste mal Veränderungen gemerkt, z.B. wann die erste Übelkeit? Schon in den ersten 2 Wochen nach der Befruchtung?Also noch vor ein SS Test möglich ist?
Ich hoffe immer noch darauf, das es endlich klappt#gruebel

Wünsch euch jedenfalls allen eine schöne SS und alles Gute weiterhin:-D Vielleicht bin ich bald auch hier:-)

LG, Sarah

Beitrag von nexel 21.09.06 - 11:21 Uhr

Hallo Sarah,

bei mir fing es mit Verstopfung an. Die hatte ich bereits eine Woche vor NMT.
Die Übelkeit fing bei mir erst 6. Woche an, so ganz leicht und wurde dann von Woche zu Woche schlimmer.

LG, nexel

Beitrag von tropi_ds 21.09.06 - 11:28 Uhr

Hallo Sarah,

also ich habe überhaupt keine Symptome gehabt und somit auch nicht gemerkt das ich schwanger bin. Erst als meine Periode ca. 4 Tage fällig war hab ich mir so langsam gedanken darüber gemacht.

Aber bis zum 6 Monat hatte ich überhaupt keine Anzeichen irgendwelcher Beschwerden. Weder Übelkeit noch arges ziehen in der Brust. Muss also nicht überall gleich sein.

Ich drück dir ganz doll die Daumen und ein Glücks- #klee für Dich.

LG,
Sabrina + Junior inside 33. SSW

Beitrag von susl.lo 21.09.06 - 11:30 Uhr

also das erste, was ich SOFORT merkte, noch bevor ich einen test machte, war ein brutal heftiger speichelfluss. ist zwar nicht das klassischste aller symptome......
und ich musste von anfang an dauernd pinkeln, was bis jetzt nicht abgerissen ist. schlecht war mir z.b. nie, ich musste auch nicht brechen. war super empfindsam, und hab schon geheult, wenn mich ein hund blöd angeschaut hat. und sehr sehr müde........

alles liebe für dich! #pro

Beitrag von yamie 21.09.06 - 11:38 Uhr

hmm bei mir gar nich so einfach, da ich am nmt geheiratet hab. #freu

aber ca. 1 woche nach ausbleiben der mens spürte ich ein leichtes ziehen im bauch. brust war zudem empfindlich und ein huuuunger auf saure gurken hatt ich, unvorstellbar!


lg
yamie 17. ssw

Beitrag von bamiphi 21.09.06 - 11:38 Uhr

Hallo Sarah,

Ich hatte einige Tage vor NMT ein Ziehen in der Leiste, sonst alles ähnlich wie vor der Mens. Ausser dass ich seit ich ss bin keine Kopfschmerzen mehr hatte, welche sonst immer eindeutig meine Mens ankündigten. Übel wurde mir est etwa eine Woche nach NMT und die Brust spannte auch erst später.

LG
Barbara

Beitrag von jaro01 21.09.06 - 19:02 Uhr

hallo,

ich hatte schon kurz nach der befruchtung gemerkt, dass meine brüste irgendwie anders schmerzten als bei der pms. und ich hatte unterleibsziehen. und dann beim es + 10 war der test positiv.

lg chris 27 ssw