13 mo. und in gesicht patschen, phase ?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von nikita21 21.09.06 - 11:33 Uhr

hallo ihr lieben,

mein kleiner mann ist jetzt 13 mo. alt. ansich ein ganz lieber eher schüchterner kleiner junge. allerdings hat er seit ca. 2 wochen sich was angeeignet, ich mich frage, wo er das her hat. er geht weder in die kita noch woanders hin wo ich nicht dabei bin. einmal die woche gehen wir zum mini-vlub, aber da ist sowas bis jetzt nicht vorgekommen, zumindest nicht bei ihm. er patscht mir oder auch seinem vater ab und zu ins gesicht. mit der flachen hand. manchmal tut es richtig weh. ic halte dann seine hand fest und sage laut und deutlich nein. er lacht dann und guckt mich verdutzt an, manchmal haut er sogar nochmals zu. wenn er sich gerade auf meinem arm oder schoss befindet, setze ich ihn einfach runter und lass beachte ihn eine kurze zeit nicht. woher hat er das. ich habe ihn nie gepatscht, sein daddy erst recht nicht. im mini-club sind schon dann und wann mal rangelein, aber es schlägt keiner. wie kann ich ihn das wieder abgewöhnen. vorallem entspricht es ansonsten überhaupt nicht seinem charakter, da er eher ruhig und kuschelig ist. #danke im voraus.

liebe grüße

niki+tyrone 14.08.05#herzlich

Beitrag von michaela.n 21.09.06 - 11:41 Uhr

Hallöchen!

Mach dir mal keine Sorgen. Dominik (12 Monate) macht das auch gelegentlich.
Das wird sicher nur eine Phase sein, er macht das ja auch nicht bewusst...quasi...so, jetzt hau ich die mama...

Übrigens: Dominik lacht auch, wenn ich ihn zusammenschimpfe...

Alles Gute!
Michaela

Beitrag von tim_anna 21.09.06 - 12:02 Uhr

Hallo Niki,

scheint wohl so eine Phase zu sein! Johanna macht das auch und sie kneift auch noch zusätzlich. Hoffe es hört bald wieder auf, denn es tut manchmal wirklich weh!
Ach ja, lachen tut sie auch wenn ich ihr sage sie soll es lassen!

LG

Steffi und Johanna *19.09.2006

Beitrag von luckymama05 21.09.06 - 12:29 Uhr

Hallo,

meiner (fast 14m) macht das auch ab und zu. Mach dir mal keine Gedanken, er macht das ja nicht mit dem Ziel dir weh zu tun. Ich glaube, unsere Lütten probieren einfach unsere Reaktionen auf verschiedene Handlungen aus, das machen sie ja untereinander auch so. Ein Kind würde halt zurück hauen oder schreien, dann merken die Zwerge, dass das unangenehm ist und lassen es (hoffentlich) irgendwann. Und wenn Mama dann Aua sagt oder schimpft, muss man es gleich nochmal machen um zu sehen, ob die Reaktion die gleiche ist. Ich glaube, du reagierst da ganz richtig. Man sollte solchen Aktionen nicht allzu viel Bedeutung geben.

LG, Lydia