Übungswehen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kisha_2000 21.09.06 - 11:46 Uhr

Ihr Lieben,

bin in der 26. SSW und seit 3 Tagen fühlt es sich so an, als würde ich einen Wasserballon in meinem Bauch haben. Das kommt immer so wie ne "Welle". Gerade dann, wenn ich aufstehe und herumlaufe oder meine Blase voll ist. Man sieht auch schon, wie sich der ganze Bauch bewegt, wenns Baby wach ist. Ist das nur das Gewicht vom Baby, das man langsam spürt oder sind das Übungswehen? Beobachtet habe ich das mehrmals in einer Stunde und dabei spannt sich der ganze Bauch an.

#danke für Eure Antworten.

Nadine

Beitrag von hexiemaria 21.09.06 - 12:07 Uhr

Hallo Nadine
wenn der Bauch hart wird sind das Übungswehen.
Sie sollten allerdings nicht mehr als 10-15 am Tag auftreten.
Sehen es ein Zeichen dafür das Du kürzer treten solltest.
Ich habe es ignoriert und die Quittung waren jetzt 14 Tage Krankenhaus. Leg Dich so oft wie möglich hin und trage nichts schweres mehr. Die Welle ist Dein Baby. Es dreht und wendet sich. Genieße es. Ich find es immer lustig. Ach ja nehm Magnesium für die Übungswehen dann wird es in der Regel weniger.

Viele Grüße und noch eine schöne SS.

hexiemaria 30.SSW#freu