Frage!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jill22 21.09.06 - 11:47 Uhr

Hi,

ich bin jetz 9+5 nur ich merke irgendwie überhaupt nix von der Schwangerschaft.Keinerlei Anzeichen da (außer ständig bissel müde).Mache mir irgendwie Gedanken, dass da was ne stimmt. Habe nächste Woche erst wieder nen Termin. Is das bei jemanden auch so?

Viele liebe Grüße
Anja

Beitrag von ponny_26 21.09.06 - 11:50 Uhr

hi

mir gehts genau so bin ab heute in der 10.woche(9+0) und habe keine anzeichen .bei meiner schwägerin ist das gleiche und sie ist im 4.monat

Beitrag von jill22 21.09.06 - 11:51 Uhr

Hi, na da bin ich ja bissel beruhigt das es anderen auch so geht. Auf der einen Seite bin ich ja auch froh das ich nicht mit Übelkeit zu kämpfen habe nur ein paar klitzekleine Anzeichen wären schon ok.

LG Anja

Beitrag von sandryves 21.09.06 - 11:52 Uhr

der eine so,der andere so.die kleinen weh wehchen kommen noch früh genug;-)
brauchst dir keine gedanken machen.solange du keine schmerzen,oder blutungen hast ist alles o.k.
aber wie heisst es so schön,gehe lieber einmal mehr zum doc als zu wenig.also wenn du dich unwohl fühlst,gehst du hin.
gruss
sandryves

Sabrina+Yves Cedric(2)+#ei(32+0)

Beitrag von nicki221 21.09.06 - 11:53 Uhr

Hallo Anja,
nicht jeder hat die typischen Anzeichen. Aber das kann auch bei dir noch kommen. Ich hatte die ersten Wochen auch noch nicht außer das auch ich müde war. Aber später kamm dann auch die typischen Brustschmerzen. Also, wird schon alles in Ordnung sein.
Lieben Gruss
Nicki+#babyFabian 25 Ssw

Beitrag von sandisch80 21.09.06 - 12:11 Uhr

Hallöchen... #sonne

... ich glaube in der Frühschwangerschaft ist das normal! Wenn mir nicht permanent kotzübel wäre, würde ich auch nicht glauben, dass da in mirgerade ein kleines Wunder geschieht! Ich kann es auch nicht abwarten am Montag endlich zum FA zu gehen, um mein Würmchen zu sehen... man kann noch gar keine richtige Verbindung aufbauen, weil es noch nicht zu spüren ist! Aber ich denke, die Zeit sollten wir noch genießen.. wir werden unsere #baby noch oft genug im Bauchi spüren... ;-)

LG Sandy + #ei 8 + 5

Beitrag von jacqueline81 21.09.06 - 12:47 Uhr

Hallo Anja,

mir ging es anfangs genauso. Habe immer betont, dass ich mich irgendwie unschwanger fühle.

Mitlerweile bin ich in der 17. SSW und ich spüre so richtig wie sich mein Körper verändert. Habe zum Teil sehr starke Brustschmerzen und Ziehen in der Leistengegend. Man sagt ja, dass das Ziehen in der Leistengend bedeutet das sich die Mutterbänder dehnen, nur wie schlimm es jetzt ist war es am Anfang nicht. Mein Kind sowohl mein Bauch haben zur Zeit einen mächtigen Wachstumsschub. Auch das flaue Gefühl im Magen kommt jetzt erst und auch sonst fühlt sich alles im Bauch etwas komisch an. Mein FA meinte, dass unser Kind jetzt sehr aktiv sei und dass das Grummeln und so evtl. vom Kind kommen könnte.

Genieße noch jetzt die Unbeschwertheit und sei froh, dass du sie hast. Einige haben ja schon in der Frühschwangerschaft ihre Problem. Das Schwangerschaftsgefühl kommt noch schneller als du jetzt denkst.

Alles Gute!!!

LG
Jacqueline + #baby 17. SSW