Dritte 6-fach Impfung + Pneumekokken-Impfung

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sevilgia27 21.09.06 - 12:02 Uhr

Hallo alle Zusammen,

wir sind eben gerade vom KiA zurückgekommen........Sie hat heute ihre dritte 6-fach Impfung UND die Pneumekokken-Impfung bekommen. Eine am rechten und die andere am linken Oberschenkel. Sie hat HEFTIG aber ganz kurz geheult.

Hat jemand die zwei Impfungen auch am gleichen Tag bekommen? Wenn ja, wie waren denn eure Babies denn so drauf? Bis jetzt ist sie noch normal.....

Die nächste Pneu.-Impfung haben wir erst in 5 Wochen (am 24. Oktober).

Ach ja, und gewogen und gemessen haben wir sie auch:

Sie ist jetzt 21 Wochen: 6310g, 64,5cm
(ist das zu wenig für ihr Alter?????????????????????)

Danke und Gruß
Sevilgia27 (Aleyna 21 Wochen = die gerade auf ihrer Decke spielt)

Beitrag von tagesmutti.kiki 21.09.06 - 12:09 Uhr

Hi

Lainie hat am Dienstag die 3.Impfung bekommen. Auch eine rechts und eine links und sie hat mächtig geweint aber im Tragetuch auf dem Nachhauseweg ist sie schnell eingeschlafen#pro

Abends hatte sie ein bisschen erhöhte Tempi bei 38,3 Grad und sie war sehr kuschelbedürftig aber am nächsten tag war sie wie immer#huepf

Lainie wog 6200 Gramm, Größe haben sie diesmal nicht gemessen

LG KiKi mit Lainie*19 Wochen

Beitrag von brittipelinda 21.09.06 - 12:23 Uhr

Hallo alle zusammen,

wir kommen auch grad vom KiA und haben auch die 3te aber nur 5fach Impfung bekommen. #schock Er hat auch nur ganz kurz "aufgejault" #schrei und dann war es schon wieder gut. Letztes Mal war er gegen Abend ganz schön fertig und hat viel geweint und war sehr unruhig, hatte aber kein Fieber. Ich habe ihm aber zur Nacht trotzdem ein Zäpfchen gegeben und nächsten Tag war alles wieder gut. #freu
Außerdem hat meine KiÄ gesagt, dass die Pneumokokken-Impfung nicht zusammen geimpft wird. Haben in 4 Wochen einen Termin nur für die Pneumokokken- Impfung bekommen. #kratz
Und der 6te Impfstoff gegen Hepatitis B war diesmal nicht dabei. Nur bei den ersten beiden Impfungen. Warum weiß ich auch nicht.#kratz
Und nun zu unseren Werten:
Er wird am Samstag 21 Wochen und hatte heute 7570g und 68 cm. #huepf
Er hat aber in den letzten 4 Wochen auch nur 570g #augenzugenommen. Aber die Ärztin meinte das sei auch normal und außerdem ist er ein so agiles Kind (sprich ist nur am drehen und hinsetzen und turnen) das er auch viel Energie verbraucht. ;-)
Jetzt schläft er grad ein bischen. #gaehn

Viele Grüße
Britta und #baby Ole-Oscar fast 21 Wochen

Beitrag von cldsndr 21.09.06 - 12:24 Uhr

Hallo,

Liam hat zwar scharf protestiert (wie, zwei Spritzen? #schock#heul#schmoll) sich aber schnell wieder beruhigt (sogar den Arzt wieder angelächelt).
Er hatte am Abend ganz leicht erhöhte Temperatur (37,9) und war am nächsten Tag etwas abgeschlagen, Das wars aber auch schon.

Gruß
Claudia

Beitrag von brianna123 21.09.06 - 12:30 Uhr

Mein Kleiner hat bereits die Impfungen hinter sich. Er hat jedesmal die Impfungen mit der Pneumokokken-Impfung zusammen bekommen.

Nur nach der 2. Impfung hatte er abends leichtes Fieber. Ansonsten hat er es gut verkraftet, aber bei den Spritzen natürlich geweint. Hinterher war er aber wieder ganz lustig!

Sabrina

Beitrag von blubella 21.09.06 - 12:53 Uhr

wir hatten auch die beiden impfungen an einem tag. am tag der impfung, war unser paulchen auch ganz normal, vielleicht ein bisschen vermeckerter als sonst. und am nächsten tag hatte er etwas erhöhte temperatur, aber sonst nichts weiter. alles gute für euch!

LG, blubella + Paulchen (6 1/2 Monate)

Beitrag von 19jasmin80 21.09.06 - 12:53 Uhr

Florian hat bei der ersten Impfung die 6-fach und die Pneumokokkenimpfung bekommen (bei der U4).

Nun 6 Wochen später (am 17.10.) ist die zweite Impfung dran (nochmal das gleiche) und dann erst wieder bei der U5.

Er hatte abends etwas Fieber und nachts. Hab ihm ein Zäpfchen gegeben und besser wurde es.

Gruß