Hibbeln noch Sinn ????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sebastiansmama 21.09.06 - 12:16 Uhr

Habe morgen NMT, habe heute einen 10er Test von Babytest gemacht und war negativ #heul

Kann ich diesen Zyklus abhaken, oder was meint Ihr ???

Beitrag von helen73 21.09.06 - 12:22 Uhr

Nicht aufgeben. Solange Mens nicht kommt ist noch alles offen. Bei mir war im Juli der Test auch erst bei NMT+5 leicht positiv und das war ein 25er. Von diesen Frühtests halte ich nicht viel bzw. von den Tests schon aber nicht, wenn man sie vor NMT anwendet. Bis dahin kann doch noch soooo viel schiefgehen. Ich denke, richtig aussagekräftig sind die Tests eh erst einige Tage nach NMT. Also hast Du ja noch ein paar Tage Zeit!

Ich drücke Dir die Daumen, daß der nächste Test positiv anzeigt.

LG Helen

Beitrag von pearl75 21.09.06 - 12:22 Uhr

also wenn ich hier teilweise lese, daß manche erst 5 tage nach nmt oder noch später positiv getestet haben und sogar bluttests am nmt noch neg waren, würde ich mal sagen daß alles noch drin ist..... was natürlich keine garantie für nix ist...

lg
pearl
:-)

Beitrag von xavier08 21.09.06 - 12:26 Uhr

Lass den Kpf nicht hängen das wird schon werden