Bin Verzweifelt

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von xavier08 21.09.06 - 12:38 Uhr

Hi Mädels,
habe im Dez. 05 die Pile abgesetzt...............es ist aber immer noch nix passiert!!!!!!!!!!1
An was kann das denn liegen??????????

Liebe Grüße Nena

Beitrag von kascha912 21.09.06 - 12:48 Uhr

An was es liegen kann?
Schau mal hier:
9monate.qualimedic.de/Kinderwunsch_checkliste.html

- Katja (die eigentlich gar nicht in dieses Forum gehört #hicks)

Beitrag von claudia_31 21.09.06 - 12:57 Uhr

Hallo Nena,

ein Jahr zu probieren, ist völlig normal, da darfst Du Dir noch nichts denken. Wenn es weiterhin nicht klappt, dann solltest Du Deinen Frauenarzt um Rat fragen. Es gibt verschiedene Untersuchungen, die helfen können, mögliche Ursachen zu finden.
Und auch, wenn er es vielleicht nicht hören will, Dein Mann sollte ein Spermiogramm machen lassen. Denn bevor ich mich mit Chemie vollstopfen lassen würde, müsste geklärt sein, ob da alles in Ordnung ist - meine Meinung.

LG Claudia

Beitrag von xavier08 21.09.06 - 13:06 Uhr

Danke da hast du recht das werde ich dann wohl auch so machen

Beitrag von claudia_31 21.09.06 - 13:40 Uhr

Viel #klee und dass Du nicht so lange warten musst wie ich.

Beitrag von schnucki26 21.09.06 - 13:37 Uhr

hallo. ich habe seit mai die pille abgesetzt. ist auch noch nix.
man hat zwar ab und zu diese bauchschmerzen aber irgendwie sind das keine richtigen zeichen#gruebel