Frauentausch!!

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von jill33 21.09.06 - 12:40 Uhr

Hallöchen....

Was haltet ihr von Frauentausch auf RTL2?

ich sehe das unheimlich gerne, wenn ich die Zeit habe.

Hätte auch selber Interesse das mal mit zu machen.

Nur leider meine Familie nicht.

Würdet ihr euch das wagen?

LG Claudia

Beitrag von mina18 21.09.06 - 13:14 Uhr

Ich gucke es auch gern #cool

Aber NIE würde ich da mit machen!

Da ist mir meine Privatsphäre, MEIN Mann und mein Kind viel zu heilig!
Dazu ist mir die Vorstellung, dass eine fremde Person sich in meinen vier Wänden breit macht und alles durchschaut einfach zu unangenehm!

Nein!!!

Lieber schaue ich zu ;-)

Beitrag von maupe 21.09.06 - 13:32 Uhr

Hi, als die Serie anfing, fanden wir sie ganz gut. Jetzt ist es mir manches mal zu extrem. Auch hatten die mal irgendwelche Promis, da habe ich sofort wieder ausgemacht - die interessieren mich nicht die Bohne.

LG maupe

Beitrag von susiiie018 21.09.06 - 17:14 Uhr

Ich finds auch super!!

Mitmachen würd ich auch nie!! Ich schau auch lieber zu!!

Es gibt echt super liebe Familien, aber auch "etwas" komische! Aber das macht das ganze ja erst Interessant! ;-)

Lg,
Susi

Beitrag von nyssa 21.09.06 - 20:54 Uhr

hallo,

also solltet ihr euch das überlegen, kann ich dir ne konaktadresse besorgen. die suchen auch zur zeit wieder familien.
zahlen glaube ich zwischen 100-1500 euro aufwandsendschädigung....

lg nyssa

Beitrag von moonerl 22.09.06 - 08:27 Uhr

Hallo,

ich schau auch gerne Frauentausch.

Mitmachen würde ich auf keinen Fall.

Mir ist aufgefallen, das oft Fam. mitmachen wegen des Geldes.

Grüßle :-)

Beitrag von jill33 22.09.06 - 12:19 Uhr

Naja.... bezahlen ja auch nicht so schlecht, hab ich mal gehört.

Hätte das für das Geld auch gemacht!


Aber meine Familie will mich nicht hergeben.#liebdrueck


Aber nach der Sendung von heute Morgen, bin ich doch wieder

von der Idee weg. #schwitz

Man weiß ja vorher nicht wo man hinkommt. Das kann ja genau das krasse Gegenteil von uns sein.

Und dann 10 Tage???#schmoll

Beitrag von eineve 22.09.06 - 09:36 Uhr

noja - normalerweise in meinen augen

vorsätzliches aufhetzten.

gerade läuft da wohl eine wiederholung - bauernfrau/grosstadt"tussi" - beim auftakt hab ich mich schon fast langelegt vor lachen...

Beitrag von jill33 22.09.06 - 12:15 Uhr

Ja, war lustig heute Früh. Mal was spannender.

Habe gestern Abend geschaut, und war soooo beeindruckt, wie diese schicki micki Frau das mit dem Bauernhof prima gemeistert hat.#freu

Aber heute Morgen lief das schon wieder ganz anders ab.#augen

Aber nächsten Donnerstag soll es ganz krass werden, hab ich in der Vorschau gesehen.

LG Claudia

Beitrag von irmi182 22.09.06 - 14:03 Uhr

Also manchmal schicken die wirklich "doofe Tussen" aus Bayern. Dann wundert es mich nicht mehr, wenn der Rest von Deutschland die Bayern für doof halten.#schmoll

Ich trau mich dann ja gar nicht mehr als eine aus Bayern zu outen.#heul

Beitrag von josefina 22.09.06 - 16:17 Uhr

Ein guter Freund von mir ist der Produzent dieser Serie.


Es werden grundsätzlich nur zwei sehr verschiedene Familien genommen und natürlich entgegen ihrer vorher geäusserten Vorlieben.

Denn wenn alles friedlich und reibungslos liefe, wäre es für die Zuschauer zu langweilig.

Mitunter werden Szenen auch künstlich herbeigeführt, wenn wider erwarten doch alles zu gut funktioniert.

Das Ziel ist doch durchschaubar - jeder soll sich so gut blamieren wie er kann.

Für meinen Geschmack ist das Voyeurismus der üblen Sorte und ich würde mich niemals dafür hergeben.

Gruss, J.




Beitrag von toffifee007 22.09.06 - 17:41 Uhr

""Mitunter werden Szenen auch künstlich herbeigeführt, wenn wider erwarten doch alles zu gut funktioniert""

Sowas habe ich mir auch schonmal gedacht.. Manche Szenen sehen wirklich sehr künstlich aus.. Sind ja auch keine professionellen Schauspieler. Trotzdem sehe ich das gern, wenn andere sich zum Affen machen... #schock

Grüße
Ina

Beitrag von alpenbaby711 22.09.06 - 19:39 Uhr

Hi Claudia1

Also mir gehts wie der ersten die geantwortet hat. Ich schaus gerne mal und amüsiere mich auch manchmal wie intollerant manche Familien sind. Finde es immer witzig wenn die sich verbal kloppen. Doch ich denke die stecken schon immer mit Absicht gegensätze zusammen. Allerdings würde ich auch net da mitmachen. Das muss ich net haben. Dummerweise haben sies nur jetzt von 21.15 bis 23.15 oder so laufen statt wie früher wos um 20.15 schon anfing. So kann ichs eigentlich nie zuende Schauen

Ela

Beitrag von theaterkatja 23.09.06 - 21:10 Uhr

Ich gucke die Sendung auch sehr gerne und freue mich immer richtig drauf. Da kann ich so richtig abschalten. Und da ich ja auch tierisch neugierig bin, macht es mir so richtig Spaß, in andere Wohnungen reinzugucken.

Aber mitmachen würde ich da auch auf keinen Fall. Dann könnte ich mir schon eher vorstellen, bei We are family von Pro 7 mitzumachen. Das gucke ich noch lieber und das ist natürlich auch ein bißchen harmloser als Frauentausch.

Gruß Katja