Wer kenn eine gute Internetseite bezüglich Mönchspfeffer

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von simba9 21.09.06 - 12:46 Uhr

Hallo Zusammen

wer kann mir eine gute Internetseite empfehlen, wo ich mich betreffend Mönchstpfeffer informieren kann. Möchte dies gerne mal mit meiner FÄ besprechen.

Habe seit Absetzen der Pille bisher keine Mens bekommen und höre immer wieder, dass Mönchspfeffer die Zyklus regulieren kann. Höre aber auch immer wieder, dass es den Zyklus noch mehr durcheinanderbringen kann.#kratz

Danke für Eure Antworten.#danke

Lg
Simba9

Beitrag von ireland82 21.09.06 - 13:20 Uhr

Hallo simba9,

ich hatte nach dem absetzen der Pille auch keine Mens. Jemand aus dem Forum hat mir Mönchspfeffer empfohlen. Habe zwei Wochen lang jeden morgen 40 Tropfen eingenommen und gestern kam meine Mens. Zwar total stark, aber das ist mir herzlich egal. Hauptsache sie ist endlich da #freu!!!!
Ich kann es also nur empfehlen! Habe Agnolyt von Madaus genommen. Drück dir die Daumen & wünsche alles Gute.

LG
Ireland82

Beitrag von silberlocke 21.09.06 - 14:25 Uhr

Schau mal hier, kommt ja auch darauf an, was Du für ein Typ bist...

http://www.phytohormone.ch/Oestrogen.htm

LG Nita