Ich werd bald wahnsinnig. Warum macht er das?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von diejunk 21.09.06 - 13:08 Uhr

Hallo zusammen.

Letztens habe ich noch geschrieben das ich rundum zufrieden bin mit meinem Stinker.

Aber seid Montag dreh ich echt am Rad!
Wir sind samstag in unsere neue Wohnung gezogen (nach fast 3 Monaten Schwiegermutter...) und das Wochenende war super schön. Montag ging es auch noch. Aber Dienstag fing es an. Adrian legt regelrecht Schrei-Vormittage (oder Nachmittage) hin.

Hab ich ihn auf dem Arm brüllt er, lass ich ihn spielen brüllt er, sitzt er im Hochstuhl brüllt er (außer es gibt was zu essen) und im Laufstall brüllt er sowieso.

Auch wenn ich mich mit ihm beschäftige, spiele, oder ihn kuschel fängt er nach kurzer Zeit an zu brüllen.

Meißt so derb das ich ihn garnicht mehr beruhigen kann. Gestern hab ich ihm ne Hand voll kaltes Wasser ins Gesicht geschöpft damit er mal wieder zu sich kommt (nach fast 2 Stunden!! dauerbrüllen)

Kann es sein das er wegen der Zähne schreit? Er hat auch immer die Hand im Mund, aber bisher (er hat schon 6 Zähne) hat er das NIE gemacht. NIE!!

Was soll ich noch machen?

Ich brauch ganz dringend Euren Rat!

Lg
Junk

Beitrag von sandra_und_luca 21.09.06 - 13:44 Uhr

Huhu Junk

weiha mensch du arme, vielleicht liegts auch daran, dass er sich erst an die neue umgebung gewöhnen muss, so blöd das auch klingt#kratz
Zähne können übrigens seeeeeeeeeehr übel sein für die kleinen, hast ihm maln virbucol zäpfchen gegeben?? die helfen eigentlich ganz gut, oder lass dich mal vom kia über homöopatische Globuli gegen unruhe beraten.......hoffe es wird bald besser.

drück dich#liebdrueck

sandra

Beitrag von hasi2606 21.09.06 - 13:45 Uhr

Hallo Junk,

laß Dich erst mal #liebdrueck.

Einen wirklichen Rat kann ich Dir leider nicht geben, dazu kenne ich die Situation zu wenig.

Aber vielleicht hat Dein Süßer erst jetzt bemerkt, daß ihr ein neues Zuhause habt #kratz.

6 Zähne! WOW! Lena ist 11 Monate und hat erst 2 :-p. Aber die unteren Eckzähne könnten es schon sein, oder?! In meinem Bekanntenkreis gibt es wesentlich jüngere Baby mit 8 #augen Zähnen.

Vielleicht macht er ja auch wieder einen Sprung. In der 46. oder 47. Woche ist es doch wieder soweit #gruebel. Bin mir aber auch nicht sicher.

Geh doch bei dem schönen Wetter viel spazieren, auf den Spielplatz. Das lenkt ihn vielleicht ab. Die Kartons können ja auch später noch ausgepackt werden bzw. der Haushalt kann warten :-).

Wünsche Dir viel Kraft!

LG
Katja