Wer hat Glas anstatt Fliessen in der Küche an der Wand?Wie teuer?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von julianna03 21.09.06 - 13:30 Uhr

Hallo,

gestern haben wir endgültig unsere Küche bestellt. Nun hab ich in dem Möbelhaus gesehen, dass sie an manchen Musterküchen auch Glas an der Wand haben anstatt Fliessen. Finde ich natürlich viel schöner als Fliesen. Nun kostet dort leider der laufende Meter Sicherheitsglas 190,- Euro#schock. Find ich schon heftig. Hat von euch jemand auch Glas anstatt Fliessen? Und habt ihr auch Sicherheitsglas genommen oder geht da auch "normales"? Oder gibts da auch ne Billigversion aus dem Bauhaus oder so?

Wäre schön wenn mir jemand darüber was berichten könnte.

Schon mal #danke und nen schönen Tag noch,

julianna

Beitrag von lara4711 21.09.06 - 14:43 Uhr

Hi,
such Dir am besten einen Glaser vor Ort. (gelbe Seiten) Und lass Dir ein Angebot machen. Der Glaser kann Dir die Stücke, die Du benötigst direkt zurecht schneiden.
Ist auf jeden Fall günstiger, als im Möbelhaus oder Küchenshop.

Gruß Lara

Beitrag von verzweifelte04 21.09.06 - 15:13 Uhr

eigentlich brauchst du kein sicherheitsglas, wieso auch..

Sicherheitsgläser sind vorgeschrieben, bei Fenstern, die bis zum Boden reichen und Türen, die in einer höhe bon über 1,50 m liegen und von außen oder innen nicht geschützt sind - mit einem Geländer etc. damit niemand durchfallen kann (Stürze etc.) ..auch bei Balkonen mit Glasflächen (so einen hab ich) braucht man Sicherheitsglas..

aber bei deiner Küche kannst du ein ganz normales Glas hinmachen.

lg
moni