Pilz

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ronja1981 21.09.06 - 13:38 Uhr

Hallo, wir waren heute morgen beim Arzt und mein Kind hat einen Pilz im Mund und im Windelbereich. Nun haben wir tropfen und eine Salbe bekommen..........Kennt ihr das?Kann ich noch was tun?
Kann es vielleicht auch sein, das es davon kommt das wir keine Folgemilch,sondern Vollmilch geben???Hab leider vergessen den Arzt zu fragen.Wir geben aber schon länger Milch und er hatte es vorher nicht.....#kratz
Zähne kommen auch wieder......

LG Ronja

Beitrag von lady_chainsaw 21.09.06 - 13:45 Uhr

Hallo Ronja,

meinst Du Soor? Autsch, das tut weh #heul

Mehr als Salbe und Tropfen kann man da leider nicht machen.

Das kommt eigenlich auch nicht durch normale Milch #gruebel, keine Ahnung, wo das herkommt - aber meine Tochter und ich hatten das auch schon.#schmoll

Gruß

Karen + Luna (3 Jahre)

Beitrag von .claudi. 21.09.06 - 14:02 Uhr

Hallo Ronja!

Nein, keine Angst es kommt nicht von der Milch. Kleine Kinder stecken sooo viel in den Mund und da kommt es schnell mal vor. Die Kleinen haben ja noch kein gutes Immunsystem, das baut sich erst im Laufe der Jahre auf.

LG Claudia

Beitrag von ronja1981 21.09.06 - 14:05 Uhr

Danke!
Wir waren bisher immer davon verschont geblieben,aber nun nicht.
Hatte schon überlegt, ob es eventuell von Vollmilch kommt, wobei ich da im INternet nichts zu finde.#kratz
Windeln wechsel ich sowieso sehr oft, finde den Gedanken immer unangenehm wenn ich mir vorstelle mit einer feuchten Hose rumzulaufen........

Beitrag von estrellademar 21.09.06 - 17:21 Uhr

Hallo Ronja,

Max hatte auch einen Pilz im Windelbereich. Wir haben fast drei Wochen lang jeden Tag viermal eine Salbe auf die roten Stellen geschmiert - ist echt hartnäckig so ein Pilz. Seit gestern ist er weg, aber wir sollen die Creme noch ein paar Tage verwenden, damit er nicht sofort wiederkommt.

Lg,

Tina + Max (*13.09.05)