Es klappt einfach nicht

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von rurali 21.09.06 - 13:48 Uhr

Hallo allerseits!!
Vielleicht kann einer von euch mir Tipps geben, was ich noch machen kann, um Schwanger zu werden. Wir üben schon seid 3 Jahren und nichts geschieht #heul
Ich habe aus erster Ehe 2 Kinder und mein Mann aus seiner Ehe sogar 3 Kinder:-(
Ich habe schon die Temperatur Methode gemacht und sogar schon Leichte Hormontabl. genommen und nichts hilft #heul
Ich bin am verzweifeln, meine Ärztin meinte nur Kommt Zeit Kommt Rat#kratz

Wäre schön wenn sich jemand meldet#freu

Lg Mona

Beitrag von dertie 21.09.06 - 14:06 Uhr

Hallo Mona!

Versuch doch mal eine gaaaanze weile nicht ans Schwanger werden zu denken;-)
Bei manchen Frauen klappt es besser, wenn der "DRUCK" SS zu werden nicht mehr da ist!
Da Ihr ja schon beide Kinder habt, wird es bestimmt bald klappen;-)
Ich habe auch zwei Kinder, die natürlich auch gewollt waren, aber wir haben immer gesagt, "wenns klappt, dann Klappts"!!!
OK.... bei mir hat es recht schnell geklappt, aber wir haben uns nicht unter druck gesetzt!

Einen anderen Rat kann ich Dir leider nicht geben..... außer den MUT nicht zu verlieren!

Alles Gute und viel Glück.... Sonja!!!!

Beitrag von helen73 21.09.06 - 14:07 Uhr

Liebe Mona,

das ist ja schlimm! Ist bei euch gesundheitlich alles i. O.? Ich denke mal, sonst hätte Deine Ärztin das ja gesagt. Also, ich trinke in der 1. ZH Himbitee und in der 2. ZH Frauenmanteltee. Wir haben 4 Monate erfolglos geübt und im 5. ÜZ mit Tee angefangen. Da hat es sofort geklappt. Leider habe ich es in der 10. SSW vor 6 Wochen hergeben müssen, da es ein Windei war. Aber ich habe gleich wieder mit Himbi angefangen und siehe da, 1 Woche nach AS eine neu aufbauende Schleimhaut. Ich halte viel von den Tees. Weiß nicht, ob Du sie schon probiert hast? Wenn Du Tempikurve gemacht hast, siehst Du ja bestimmt, ob Du ES hast. Ich denke mal, am besten wird es sein, sich eine neue Aufgabe zu suchen und nicht mehr daran zu denken. Dann klappt es wohl am besten - habe ich gehört!

Ich wünsche Dir trotz allem viel Glück und Hoffnung, daß Du bald einen positiven Test in Händen halten darfst.

LG Helen