Kennt das jemand - Ohrekzem beim Baby???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kuschelgirl 21.09.06 - 13:59 Uhr

Hallo an Alle,
mein Sohn hat seit gut drei Wochen ein Ohrekzem (im inneren des Ohres) was ihm sehr juckt und er sich immer wieder sehr blutig aufkratzt. Wir waren schon beim Kinderarzt und haben eine Salbe bekommen, hat leider nicht geholfen. :-( Daraufhin sind wir zum Hautarzt, neue Salbe auch keine Besserung. Im Gegenteil es scheint ihn mehr zu Jucken als zuvor. Jetzt haben wir die nächste Salbe, und wie es scheint auch nicht sehr erfolgversprechend.:-( Zuvor habe ich schon Bepanthen und Vita Horn ausprobiert.

Habt ihr eine Idee was helfen könnte. Mittlerweile blutet es schon mehr wie zu Beginn der Therapie des Hautarztes.

Kann das mit der Beikost zusammenhängen?

#danke
Liebe Grüße
Claudia

Beitrag von babybunnychen 21.09.06 - 17:22 Uhr

Stillst du? Probiere es mal mit Muttermilch. Hat eine aus meinen Kurs auch so gemacht und ging weg. Mit Salbe nicht.