Schwanger trotz negativem Test? Bei wem war das so??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jusina 21.09.06 - 14:13 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich gehöre zwar noch nicht zu Euch, aber habe da trotzdem mal 'ne Frage und hoffe auf Eure Erfahrungen.

Wer von Euch hatte denn negative SST bevor sich rausstellte, dass ihr doch schwanger ward?

Ich bin jetzt ZT36 und habe seit letzter Woche Montag Unterleibsziehen und meine Brüste sind anders als sonst.
Zwar hatte ich bis jetzt einen unregelmäßigen Zyklus (nehme seit diesem Mönchspfeffer), aber diese Beschwerden hatte ich noch nie.
Die Pille habe ich letztes Jahr im September abgesetzt.

Ich freu mich auf Eure Berichte!

Viele Grüße
Jusina

Beitrag von magda80 21.09.06 - 14:18 Uhr

Hallo Jusina,


bei mir war das so. Mein ES war später und der erste Test ist negativ ausgefallen. Nach einer Woche hat meine FÄ den zweiten gemacht und er war positiv :-D


LG
Magda+#baby(17+2)

Beitrag von manu73 21.09.06 - 14:50 Uhr

Hallo Jusina,

ich hatte immer einen regelmäßigen Zyklus (28 Tage). SSTest war dann 2mal negativ. Erst 2 Wochen nach NMT war er positiv und nun bin ich in der 10.SSW. Mein Eisprung hatte sich anscheinend verschoben.

Also, nur Geduld!!

lg manu

Beitrag von avenahar 21.09.06 - 15:50 Uhr

Huhu!!!

Jepp ging mir auch gerade so.

Habe einen regelmäßigen Zyklus von 28Tagen, aber mein ES hatte sich wohl trotzdem verschoben.

Bei NMT+1 Test Negativ, NMT+3 Test Negativ, also bei NMT+3 zum FA- Bluttest. Kaum erhöht und dann NMT+6 POSITIV

Dienstag hatte ich Termin beim FA und siehe da: Es hat sich was gaaaaanz winziges eingenistet. Hoffe, bald Herztöne zu haben.

Also die Hoffnung stirbt zuletzt. Kommt wohl immer drauf an, wann im Zyklus dein ES ist.

LG
Avenahar

Beitrag von jusina 21.09.06 - 17:45 Uhr

Ich wünsche Dir für Deine Schwangerschaft alles Gute!! #klee